Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

Reiseberichte auch Afrika und Madagaskar
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
oggimann
Beiträge: 912
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 21:35

Re: Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

#9 Ungelesener Beitrag von oggimann »

Hallo Jürgen , da sind wir ja total froh, dass wir Jutta :Sl: auch begeistern konnten und Ihr wieder ein tolles Reiseziel auf der Liste habt :L :L :L
Geh einfach in Frührente :lol: Dann könnt Ihr ja in zwei Jahren schon ab nach Afrika :Pr:
Herzlich Afrikanische Grüße DD
Christina und Jürgen
Andere wissen nicht wie es geschrieben wird !!! Wir waren schon Dort ;-)

travellover
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 10. April 2021, 16:01

Re: Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

#10 Ungelesener Beitrag von travellover »

Das sind ja hammer Bilder :o :L
Es war schon immer mein Traum, eine Tour in Afrika zu machen. Ihr habt mich jetzt inspiriert durch Namibia zu fahren :P

Benutzeravatar
Chris aus Leonding
Beiträge: 2200
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 12:27

Re: Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

#11 Ungelesener Beitrag von Chris aus Leonding »

Ach, ihr beiden. Ihr versteht es, wie man auch andere begeistern kann DD Wäre gerne real einmal bei euch mit einem Sundowner gesessen und die Natur genossen :Pr:
Verstanden habe ich nicht, warum du bei der Tafel "Fußgängerübergang" den Kopf geschüttelt hast. Wir halt gerade keine rush hour gewesen sein :mrgreen:
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte

elsterracer
Beiträge: 361
Registriert: Montag 21. November 2016, 18:55

Re: Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

#12 Ungelesener Beitrag von elsterracer »

Hallo Jürgen,
Danke für die schönen, teils sensationellen Bilder und Unterhaltung in den trüben Tagen!
Wir sind schon sehr gespannt auf die Fortsetzung!

PePa
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 28. Februar 2021, 15:55

Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

#13 Ungelesener Beitrag von PePa »

Wow, da kommt man(n) / frau richtig ins Schwärmen. "Wüstenelefanten" - beeindruckend!!! Vielen Dank für diese wunderschönen Bilder mit so toller Untermalung :App:

Herzliche Grüße
Petra

Benutzeravatar
oggimann
Beiträge: 912
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 21:35

Re: Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

#14 Ungelesener Beitrag von oggimann »

Mal wieder Hallo ins Forum, ;)

Zuerst mal vielen Dank für Eure tollen Kommentare Chris, elsterracer und Petra

Ja die Tierwelt ist schon Wahnsinn und so ein Gin Tonic zum Sundowner fantastisch :Sl:
Und Chris, den Zebrastreifen im Sand haben wir vergeblich gesucht :lol: :lol:

Immer noch Lockdown, und immer noch Langeweile :Mh: ?

Da müssen wir doch wieder was gegen tun :Ni: :Ni:

Nach den vielen tollen Kommentaren haben wir beim schneiden von Teil Zwei noch mal Gas gegeben und den Film fertig geschnitten.

Ihr könnt uns Heute auf Teil 2 auf eine unserer kleinen Reise durch Namibia begleiten.

Am 1.1.2018 sind wir in das Afrikanische Land geflogen um Drei Wochen Spaß zu haben. Ja das ging Damals noch. :Ju: :Ju:

Wir haben uns bei unseren Freunden von Gravel Travel eine Yamaha 660 Tenere , Gravel Travel hat nur Yamahas, aber auch tolle Maschinen , geliehen und sind ganz ohne zu Campen von Lodge zu Lodge durchs Land gereist ( Luxus Pur ) .

Das Hier ist Teil Zwei.
Den Dritten und letzten Teil werden wir bis Ende Mai Hier einstellen :Ni: :Ni:

Viel Spaß beim Kucken :shock: und bleibt alle Gesund. :Ni: :Ni:

Christina und Jürgen

Andere wissen nicht wie es geschrieben wird !!! Wir waren schon Dort ;-)

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9938
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

#15 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Ich find: Unglaublich beeindruckend!!!!!!!
Die Landschaft sowieso, aber wie ihr das - mit all den Informationen, die einem "Ersttäter" viel Sucherei ersparen, rüberbringt..... :Sl:

Ihr bringt mir das Land mit jedem Film ein bisschen näher.
Aber, wenn ich so meine Hirnflöhe anschmeiße: Für mich - und sicher auch für Liane - wär's mit nem Moped zu beschwerlich.
Aber mit nem Auto (mit Klimaanlage) .... ich glaube, dass das als Winterflucht zwar noch nicht greifbar auf der "to-do-Liste" steht, aber dennoch immer näher rückt.
(Wenn mal ein Enschluss gefasst ist, würden wir uns trauen, euch vorher zu kontanktieren.)

Jetzt hab ich noch nen Tipp für euch:
Wenn ihr mal irgendwo seid und am Nebentisch sitzt ein Pärchen, das zueinander sagt:
Im Café Anton in Swakopmund essen wir eine Schwarzwälder Kirsch Torte und eine Mandarinentorte.
Wie immer.
Super!

Dann könnte es sich durchaus um ganz normale, richtige Globetrotter handeln. :Ni: DD

Begeisternde Grüße, garniert mit nem fetten DANKE!

Max
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Liane
Beiträge: 580
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 13:06
Wohnort: München

Re: Namibia 2018 Teil 1, ein bißchen Moped fahren, kein Zelt und viel Spaß ;-)

#16 Ungelesener Beitrag von Liane »

Da habt ihr uns wieder auf eine schöne Reiseetappe mitgenommen. :L
Aber 40 bis 50 Grad Hitze...alle Achtung!
Servus

Liane
Bild

Antworten

Zurück zu „Afrika“