KTM 950 Adventure

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
barney
Beiträge: 2200
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Holzkirchen

KTM 950 Adventure

#1 Ungelesener Beitrag von barney »

Bei all der Schwärmerei über neue fahrende Bordcomputer und archaische Analog-Fahrzeuge sollten wir die ersten Versuche der Leistungsexplosion im V2-Bereich nicht vergessen :L

Auch mit der ersten "Ready-to Race"-Reiseenduro bin ich schöne Touren gefahren, ob touristisch
950 Dolo_2006_0061a.jpg
oder anspruchsvoll
950 03_Engstelle TdV.jpg
wobei der Lenkeinschlag bei der 950 noch ein wenig geringer war als alles was ich sonst gefahren habe und in engeren Kehren zum mehrfachen Reversieren zwang ... :Ir:
950 Kehre TdV.jpg
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben ;-) ;-)
Guckstdu barneys Abwege

Benutzeravatar
Norton
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 12. November 2016, 08:45
Wohnort: Weststeiermark

Re: KTM 950 Adventure

#2 Ungelesener Beitrag von Norton »

Falls mich nicht alles täuscht ist das mittlere Bild von oberhalb des Fort Mallemort.
Alle Achtung :L ! Mit meiner 250er war's damals sicher lustiger ;) .
DSCN02510117.JPG
Hier ein Bild von weiter oben.
Zuletzt geändert von Norton am Samstag 24. Dezember 2016, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß! Michael

Benutzeravatar
Mimoto
Administrator
Beiträge: 15501
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: KTM 950 Adventure

#3 Ungelesener Beitrag von Mimoto »

Echt schmerzfrei. :lol: :Sl: :AlSw:

Grüße
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 10270
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: KTM 950 Adventure

#4 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Barney,
allergrößten Reschbeggt :!: :!: :Gn: :Gn:
Da hab ich mich mit meiner kleinen Alp nicht hochgetraut.
OK, es lag noch Schnee.

Auf jeden Fall für mich wieder mal ein Beweis, dass es beim Moppedfahren viel weniger auf die untere Hälfte als auf die obere ankommt.
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Walle
Beiträge: 630
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 13:05

Re: KTM 950 Adventure

#5 Ungelesener Beitrag von Walle »

maxmoto hat geschrieben:Barney,
allergrößten Reschbeggt :!: :!: :Gn: :Gn:
Da hab ich mich mit meiner kleinen Alp nicht hochgetraut.
OK, es lag noch Schnee.

Auf jeden Fall für mich wieder mal ein Beweis, dass es beim Moppedfahren viel weniger auf die untere Hälfte als auf die obere ankommt.
.....mehr gibt es dazu nicht zu sagen :L ....wobei :roll: ich mich frage, wie hast Du das Schiff da wieder runterbekommen :Mh:

Benutzeravatar
Norton
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 12. November 2016, 08:45
Wohnort: Weststeiermark

Re: KTM 950 Adventure

#6 Ungelesener Beitrag von Norton »

maxmoto hat geschrieben: Da hab ich mich mit meiner kleinen Alp nicht hochgetraut.
DSCN02440103.JPG
Schau mal auf das Gerät meines Kumpels ;) , die Voraussetzungen waren an diesem
Tag allerdings ideal, wie man sieht :Sab: .Wir sind damals bis zum nächst höher gelegenen
Sattel gefahren und haben den Rest zur Batterie de Viraysse zu Fuß gemacht. Bis zum
'Parkplatz' mit der 950er zu fahren bedarf es allerdings einiges an Beherztheit und
Können :App: :App:
Gruß! Michael

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 10270
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: KTM 950 Adventure

#7 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Bis zum
'Parkplatz' mit der 950er zu fahren bedarf es allerdings einiges an Beherztheit und
Können :App: :App:


Und von dem Parkplatz aus (auf Bild 4 recht gut zu sehen) geht ein Mountainbikepfad weg.
Allein tät ich mir das nicht trauen - aber vielleicht kommt mal ein Älpchen (oder ähnliches) mit.

Also, so richtig Schnee war bei mir im Juli nicht, aber trotzdem genug, um mich von einer Fahrt zum Tete de Viraysse abzuhalten.

Bild

Persönlich halte ich schon eine Fahrt bis zum Fort Mallemort mit einem normalen oder gar schweren Mopped für ziemlich :App: :App: :App:
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
barney
Beiträge: 2200
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Holzkirchen

Re: KTM 950 Adventure

#8 Ungelesener Beitrag von barney »

Walle hat geschrieben:....wobei :roll: ich mich frage, wie hast Du das Schiff da wieder runterbekommen :Mh:
Naja, runter gings genauso wie ich hochgefahren bin :mrgreen:
Die ewige Hatscherei vom Sattel zum Fort zu Fuß in Cross-Stiefeln hatte ich satt 8-)
Und wie man in engen Kehren reversiert beschreibt schon mein Alpenstrassenführer von 1928 :lol:
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben ;-) ;-)
Guckstdu barneys Abwege

Antworten

Zurück zu „Motorräder“