Maya, V Strom 650 XT

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fat Lady
Beiträge: 1045
Registriert: Dienstag 14. November 2017, 19:23
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Maya, V Strom 650 XT

#41 Ungelesener Beitrag von Fat Lady »

Wegen der Reifen. Früher hätte ich gesagt Mitas E07. Die letzte Garnitur hat bei mir aber gerade einmal 6000 Km gehalten. Waren aber auch E 07+. Jetzt probiere ich die Heidenaus. Wenn man nicht zusehr im Gatsch herum fahren will, währen auch die TKC 70 eine Überlegung. Bei viel Gatsch TKC 80. Ansonsten gilt:
Dateianhänge
comp_Reifenfrage.jpg
there is someone in my head but it's not me

https://www.youtube.com/channel/UCSbi1R ... lymer=true

Benutzeravatar
the matrix
Beiträge: 842
Registriert: Dienstag 22. November 2016, 16:22
Wohnort: Merenberg
Kontaktdaten:

Re: Maya, V Strom 650 XT

#42 Ungelesener Beitrag von the matrix »

Fat Lady hat geschrieben:Wegen der Reifen. Früher hätte ich gesagt Mitas E07. Die letzte Garnitur hat bei mir aber gerade einmal 6000 Km gehalten. Waren aber auch E 07+. Jetzt probiere ich die Heidenaus. Wenn man nicht zusehr im Gatsch herum fahren will, währen auch die TKC 70 eine Überlegung. Bei viel Gatsch TKC 80. Ansonsten gilt:
Nimm den TKC 70 Rocks DD
DlHzG Stevie aka +++the matrix+++

Lieber verrückt das Leben genießen, als normal langweilen...

Mein YOUTUBE Channel

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9938
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Maya, V Strom 650 XT

#43 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Schaut saugut aus.
Wo, in Tschechien hast Du es denn machen lassen?
Ich vermute, es war verhältnismäßig günstig.

Deine Sitzauflage finde ich großartig - vor allem wenn es warm/heiß ist.
Bei Kälte kriegste kalte Backen; aber bei Regen sitzt Du nicht in einer Pfütze.
Hatte ich an unserer GS und war begeistert. Damals gab's das nur für die GS.
Anscheinend gibt's ses mittlerweile auch für andere Mopeds.
Tät'st bitte mal schreiben, wo man das herkriegt.

Kaum schreibt der Max, zack hast viel Arbeit.

Sorry. ;)

Max
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Thatsmyway
Beiträge: 513
Registriert: Dienstag 15. August 2017, 20:31
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Maya, V Strom 650 XT

#44 Ungelesener Beitrag von Thatsmyway »

haha, ja wenn es um Reifen geht, dann gehts rund :) Vielen Dank für die ganzen Tips und den Comic

Derzeit lacht mich in der Tat der TKC 70 Rocks am meisten an. Den neuen Dunlop TrailMax Mission, den ich sehr gerne ausprobiert hätte, gibts für Normalsterbliche erst ab Oktober.
Die Mitas sind auch noch in der engeren Wahl. Ich war ja eigentlich mit dem E07 auf der KLE ohne Mittelstreifen sehr zufrieden.

Sollte ich erst kurz vor der großen Reise nächstes Jahr die Reifen wechseln, dann vielleicht den Bridgestone AX41

Und ja Wolfs Seite ist da echt eine große Hilfe. Leider gibts über den TKC 70 Rocks generell wenig Langzeitberichte


@ryna: hinten ein Wilbers 641 Federbein: statt 160mm hat es jetzt rund 190mm. Vorne wurde eine DR big Gabel verbaut und dementsprechend neuen Federn. Ca, 185mm statt 150mm Federweg. Damit wurde das ganze Fahrwerk um 3,5cm vorne und hinten angehoben. Er wurde hinten kein Höherlenkungskid verbaut, sondern ein Federbein mit mehr Federweg.

@maxmoto:

Durch Tschechien bin ich nur durchgefahren. Der Umbau hat in Deutschland im Thüringer Wald bei der Firma Hessler stattgefunden. Es ist die einzige Firma die solche Umbauten für die Vstrom anbietet (also mit Gabelumbau und mehr Federweg plus Erhöhung vorne und hinten) Damit war es eigentlich auch gar nicht günstig, aber ich finde den Preis für den Aufwand fair und dieser Umbau war von Anfang an geplant und hat auch den letzten Anstoß zum Kauf der Strom gegeben.

Die Sitzauflage überrascht mich jedes Mal wenn ich mich draufsetze. Das ist so schön luftig und angenehm wenn es heiß ist. Bei Kälte muss ich es erst ausprobieren. Und bei Regen ist es, wie du erwähnt hast auch angenehm trocken. Ich habe es auf ebay gekauft: https://www.ebay.at/itm/Black-Seat-Cove ... 2749.l2649" onclick="window.open(this.href);return false; Gibts mittlerweile für relativ viele Modelle für wenig Geld.

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9938
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Maya, V Strom 650 XT

#45 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Vielen Dank für die Infos. :Gn:
Dass die Sitzauflage mir Dir nen Fan mehr hat, freut mich.
Es ist halt eher was für Menschen, denen Aussehen nicht das Wichtigste ist.
Wie gesagt: Bei Kälte kriegt man nen kalten Arsch, aber wenn es bei Kälte regnet, hab ich lieber einen kalten, als einen nassen.
Jeder wie er mag.

Danke und weiterhin nur angenehme Erlebnisse/Überraschungen.

Max
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Chris aus Leonding
Beiträge: 2200
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 12:27

Re: Maya, V Strom 650 XT

#46 Ungelesener Beitrag von Chris aus Leonding »

Gratulation zu deiner Entscheidung des Umbaues von Maya. Und der Sitzüberzug hat es mir auch angetan :L Hab darüber auch schon mit Max gesprochen, der wie von ihm schon geschrieben, darauf schwört. Kommt auf mein Reiserad auch noch mit Sicherheit drauf.
Viel Spaß mit deinem neuen Fahrgefühl!
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 7094
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: Maya, V Strom 650 XT

#47 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Sitzbankbezug vom ehemals deutschen Hersteller passend für jedes Moped:

https://www.coolcovers.co.uk/de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Grüßle
Herbert aka Schippy

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9199
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Maya, V Strom 650 XT

#48 Ungelesener Beitrag von ryna »

Interessanter und kostengünstiger Ansatz, eine modifizierte Dr Big Gabel zu verbauen. Die 43mm Standrohrdurchmesser sind für heutige Verhältnisse nicht üppig ausgelegt, aber da du nicht über unruhiges Fahrwerk klagst, scheint es zu funktionieren.
Schöne Touren wünsche ich dir. :Pr:

Antworten

Zurück zu „Motorräder“