Transarabia 2022

Reiseberichte aus Asien
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mimoto
Administrator
Beiträge: 16001
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Transarabia 2022

#17 Ungelesener Beitrag von Mimoto »

maxmoto hat geschrieben: Donnerstag 10. November 2022, 10:50 Großartig.
Für mich eine Reise mit Traumzielen! Die Art des Reisens ist allerdings für mich nicht so das Wahre, weil ich mir irgendwie als Ware vorkäme. (Vorurteil)

Durch meine "zu spät kommen Phobie" hab ich ja schon Stress, ne Fähre nach z.B. Sardinien pünktlich zu erreichen und bin da schon die Nacht vorher fast schlaflos um dann Stunden zu früh dort zu sein.
Da stelle ich mir bei so einer Reise vor, dass alles (Ausflüge) genau zeitgetaktet sind.
Ich bezeichne das mal als Uhrlaub.
Da ist mir ungezwungener Urlaub mit dem spontanen Ausführen von Ideen lieber.

Hallo Max,
es scheint das es mit dem älter werden so kommt, hab wie Du beschreibst auch immer mehr das Bedürfnis ohne Zwänge an Zeit und Ort zu reisen wie es gerade passt. Und ja ist definitiv unpersönlicher diese Art des Reisens, besonders der Abreisetag, hat was als wäre man ein Kaugummi der ohne Geschmack wieder ausgespuckt wird. Auf dem Schiff selber gilt, alles kann nix muss, also ausspannen geht da bloß ist es dann das Geld dort wert, vermutlich nein.


Das ist halt so bei Ver rückten.
Mein, schon lange zurückliegender Besuch in Ägypten presste seinerzeit einen Zweizeiler aus mir heraus.
Seng ses, da ham ses
da liegt er, der Ramses.
(Unsterblichkeit stelle ich mir anders vor)

:Sl:

Meiner Meinung nach war das alte Ägypten unglaublich fortschrittlich.
Südeägypten, also Nubien war von dunkel- / schwarzhäutigen Menschen bevölkert und es gab damals natürlich auch schwarzhäutige Pharaonen.
Bis Ober- und Unterägypten von einem Pharao "vereint" wurde (die einen haben die anderen halt unterworfen).
Ich glaube auch, dass es Ägypter gar nicht mehr gibt, die sind untergegangen, ihre Schrift, die Hieroglyphen konnten 100te Jahre nicht entziffert werden.
Die heutigen Ägypter sind Araber, die in Ägypten wohnen und halt auch arabisch und nicht ägyptisch sprechen. - Nicht missverstehen, dass ist keinesfalls als Abwertung zu verstehen.

Wenn man böse denkt könnte man Glauben in Europa steht gleiches bevor ausser das wir, die meisten, schwarz nicht sind.

Dass ich immer ins Labern kommen muss - Sorry.

Würde mich beleidigt fühlen wenn Du es bei mir nicht tätest. :D :L

Max

heiko aus hb hat geschrieben: Donnerstag 10. November 2022, 19:01 Hallo Michael,

das ist ein schöner Reisebericht geworden sowohl vom Text, der grafischen Aufmachung und der Bilder. Ich denke der Vorteil solch einer Kreuzfahrt ist, dass man in verschiedene Ecken kommt die man sonst in solch kurzer Zeit nicht bereisen würde. Der große Haken ist halt das zeitgleich eine Masse von Leute irgendwo einfällt. Für mich wäre so etwas eher nix aber es hat trotzdem Spaß gemacht deinen Bericht zu lesen.

Viele Grüße Heiko
Hallo Heiko,
Deine Umschreibung passt, besonders in den letzten Jahren ist es ja so das wenn man z.B. Santorini anfährt nicht 2,3 Schiffe sondern nicht selten 5-6 dieser Dickschiffe dort ankern, heftig was los und wohl die negativste Art von Tourismus auch für die Reiseziele selber, allerdings haben sie es auch selber in der Hand was sie vor Ort zulassen.

Grüße und Danke


Vanmel hat geschrieben: Donnerstag 10. November 2022, 19:07 Hallo Micha, schöner Reisebericht über interessante Länder, allerdings wäre eine Kreuzfahrt nicht das Reisemittel unserer Wahl. :?
Für mich waren die Veränderungen in Gizeh sehr interssant. Ich war vor über 42 Jahren dort https://drive.google.com/file/d/1_DCEXi ... share_link Da sah alles noch etwas anders aus. Man hat auch noch Fotos auf Papier gedruckt, daher die etwas schlechtere Qualität :lol:
Auch Joranien fanden wir ganz toll. Das ist aber auch schon 8 Jahre her und es waren wesentlich weniger Touristen dort, als bei Eurem Besuch.
https://drive.google.com/file/d/1l9bo2x ... share_link
Auf jedenfall habt ihr tolle Länder und Sehenswürdigkeiten besichtigt, die tolle Erinnerungen wachgerufen haben. :D
Danke fürs mitreisen :L
Gruß
Berthold
Hallo Berthold,

sagenhaft Dein Foto da auf der Pyramide, wie Du mir geschrieben hast war es damals schon verboten dort rauf zu klettern, aber alle Achtung ich wäre da niemals nie rauf gekommen, das ist schon Bergsteigen, wenn ich bedenke wie ich heute schon nach 4 Etagen Treppen steigen schnaufe :oops: Jedenfalls ein tolles Erinnerungsfoto. :L

Danke und Gruß



Noggi hat geschrieben: Freitag 11. November 2022, 10:48 Hallo Micha

Wow was für Bilder in diesem Reisebericht :Sab: :Sl: die Art des Reisens könnte ich mir schon vorstellen nur mit den
Menschenmassen auf so einem Schiff auch wenn sich das vermutlich durch die schiere Grösse verteilt. Aber schön dass
es Euch gefällt, dann kommen auch ich zu so einem Reisebericht und den genialen Bildern. Danke fürs teilhaben lassen. :Ni: DD
Hi Nuggi,
wie schon geschrieben, auf dem Schiff verteilt sich das, an den Reisezielen an Land kann es dann schonmal verstopfen besonders wenn mehrere Pötte vor Ort liegen.

Dankeschön und Grüße


Schippy hat geschrieben: Freitag 11. November 2022, 17:02 Danke Micha, für den Bericht und danke an die 2/3 die dich da hingeschleppt haben. So kommen wir in den Genuss der genialen Fotos und deiner Erzählung.
Die Orte würden mich alle interessieren. Die Menschenmengen aber auf keinen Fall.

Danke fürs Berichten.
Gerne.... & Grüße :D
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)


|| >>Meine Reiseberichte<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||

Benutzeravatar
DirkS
Beiträge: 1476
Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 13:08
Wohnort: Rheinstetten bei KA

Re: Transarabia 2022

#18 Ungelesener Beitrag von DirkS »

Hallo Michael,

bin jetzt auch am Ende Deines kurzweiligen Reiseberichts angelangt - leider - da hättest Du ruhig noch ein paar Tage dranhängen können 8-)

Toller Bericht & Ein- und Ausblicke zu Eurer Arabienreise....Danke fürs Mitreisendürfen..... :Ju: DD
Grüße, Dirk

#nos vemos en la carretera

Benutzeravatar
Bern-Biker
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 9. Juli 2021, 10:06
Wohnort: Taunus
Kontaktdaten:

Re: Transarabia 2022

#19 Ungelesener Beitrag von Bern-Biker »

Das Präsentationstool von Adobe habe ich auch mit im gebuchten Paket bei, aber noch nie nicht damit gearbeitet. :D
Sag mir bitte, was für eine Vorlage hast Du verwendet? oder kann man da von null anfangen und sich alles nach Bedarf zusammenklicken?

Ich stelle mir das ala Powerpoint oder Sway vor.

Grüße Norbert
- Travel - Money comes back - Time will not. -

Das Nebelmeer - Westalpen im Herbst - Schweizfeeling

Benutzeravatar
Mimoto
Administrator
Beiträge: 16001
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Transarabia 2022

#20 Ungelesener Beitrag von Mimoto »

Bern-Biker hat geschrieben: Freitag 18. November 2022, 18:45 Das Präsentationstool von Adobe habe ich auch mit im gebuchten Paket bei, aber noch nie nicht damit gearbeitet. :D
Sag mir bitte, was für eine Vorlage hast Du verwendet? oder kann man da von null anfangen und sich alles nach Bedarf zusammenklicken?

Ich stelle mir das ala Powerpoint oder Sway vor.

Grüße Norbert

Transarabia war komplett ohne Vorlage. Ändern kann man das einfach mit auf die Vorlage klicken und anschauen... wie alles ganz easy. :)

Grüße
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)


|| >>Meine Reiseberichte<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||

Benutzeravatar
Mimoto
Administrator
Beiträge: 16001
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Transarabia 2022

#21 Ungelesener Beitrag von Mimoto »

DirkS hat geschrieben: Freitag 18. November 2022, 11:21 Hallo Michael,

bin jetzt auch am Ende Deines kurzweiligen Reiseberichts angelangt - leider - da hättest Du ruhig noch ein paar Tage dranhängen können 8-)

Toller Bericht & Ein- und Ausblicke zu Eurer Arabienreise....Danke fürs Mitreisendürfen..... :Ju: DD
hähähä.... schon klar. :twisted:

Danke... :L

Grüße
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)


|| >>Meine Reiseberichte<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||

Antworten

Zurück zu „Asien“