Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

Reiseberichte aus Asien
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
alexonroad
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 20:29
Wohnort: Troisdorf

Re: Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

#9 Ungelesener Beitrag von alexonroad »

Schippy hat geschrieben:Hallo Alex,
Ich musste dich jetzt gleich abonnieren, damit mir so was nicht wieder so lange verborgen bleibt.
Das hast du ja genial gemacht. Geniale Story, genial präsentiert.
Nur live könnte das noch toppen.

Grüßle
Herbert aka Schippy
Ein herzliches Hallo Herbert und <daf> herzlichen Dank für Lob und Abo. Deine Rückmeldung ist für dieses Format eine wirklich schöne Bestärkung, Es macht mir einfach nur Spass in die Erzählungen anderer so einzutauchen. Herzliche Grüße zurück Alex
Mit jeder Reise auf zwei Rädern mache ich mir ein Geschenk für die Sinne

Benutzeravatar
alexonroad
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 20:29
Wohnort: Troisdorf

Re: Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

#10 Ungelesener Beitrag von alexonroad »

ryna hat geschrieben:Alex - Danke für dein Interviev. :App: Basti ist ein toller Typ. Über‘s TRX-Forum konnte man schon Jahre seine Reisen und seine Entwicklung verfolgen. Sein Vater hat uns immer mit Infos gefüttert. Ich finde genial mit welcher Bodenständigkeit er alles angeht.
Seine Seele schimmert in diesem älteren kurzen Clip gut durch:



Sehr sehenswert ist sein Video "Desert Camera", mit einem Haufen eigenem Geld und einer Croudfunding-Aktion realisiert. Ehrlich, vor Basti ziehe ich meinen Hut!
Danke Dir Ryna für Deine Rückmeldung und für das Teilen dieses grandiosen Clips, den ich noch nicht kannte! Basti ist echt ein klasse Kerl. Ach, spannend, wie Du das in all den Jahren verfolgen konntest .... sicherlich nochmals ein ganz anderer Einblick. Herzliche Grüße Alex
Mit jeder Reise auf zwei Rädern mache ich mir ein Geschenk für die Sinne

Benutzeravatar
alexonroad
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 20:29
Wohnort: Troisdorf

Re: Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

#11 Ungelesener Beitrag von alexonroad »

Chris aus Hofkirchen hat geschrieben:Also Alex, ich konnte kaum Schmunzeln oder gar Lächeln, da mir immer wieder der Mund offen blieb. :Sl: die Geschichte um die Wüste LUT und den Menschen die dort leben. Bin jetzt direkt auch etwas Wüstenangefixt DD ;)
Ist eine gute Idee, so mit dieser Art Interview und Geschichten erzählen und den :o -Bildern
Hi lieber Chris, ja, so ging es mir auch, was für Geschichten, die sich aus einer Leidenschaft heraus ergeben können. Wirklich packende Wüstengeschichten und danke für die Rückmeldung zu diesem Format, so kann es gut gehen, oder? Das war für mich ja auch ein coronabedingtes-Ausprobier-Projekt. Herzliche Grüße nach Hofkirchen Alex
Mit jeder Reise auf zwei Rädern mache ich mir ein Geschenk für die Sinne

Benutzeravatar
Bäda
Beiträge: 2592
Registriert: Donnerstag 6. August 2015, 08:35
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

#12 Ungelesener Beitrag von Bäda »

Danke dafür Alex :)

Benutzeravatar
alexonroad
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 20:29
Wohnort: Troisdorf

Re: Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

#13 Ungelesener Beitrag von alexonroad »

Bäda hat geschrieben:Danke dafür Alex :)
Sehr gerne Bäda
Mit jeder Reise auf zwei Rädern mache ich mir ein Geschenk für die Sinne

Benutzeravatar
GS-Tom
Beiträge: 1258
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 13:05
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

#14 Ungelesener Beitrag von GS-Tom »

Hab mir das Video gleich rein gezogen und fühlte mich bestätigt: tolle Landschaften, große Gastfreundschaft. Plan-Iran für 2021 steht immer noch, nachdem dieses Jahr wegen Corona ausgefallen ist. Dass der Iran wegen seiner Politik und Umgang mit Menschenrechten heftig in der Kritik steht, ist mir bewusst und, zugegeben, ich verdränge es etwas. Lebe aber immer noch nach dem Grundsatz: Lieber einmal erleben als hundert mal hören.
Ein nicht ernst gemeinter Link zu diesem Thema (oder vielleicht doch ernst gemeint?):
https://www.explorermagazin.de/satiren/wohinreisen.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Mal abwarten, wie es Im Frühjahr aussieht.
Gruss

PS. Denke, ein Heiratsangebot wäre in meinem Falle eher unwahrscheinlich :D
Immer unterwegs mit Honda NC 750 DCT, MZ ETZ 250, Simson Schwalbe oder KTM 1090 Adventure

>>Onkel GS-Tom's Reiseberichte<<

Benutzeravatar
alexonroad
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 20:29
Wohnort: Troisdorf

Re: Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

#15 Ungelesener Beitrag von alexonroad »

GS-Tom hat geschrieben:Hab mir das Video gleich rein gezogen und fühlte mich bestätigt: tolle Landschaften, große Gastfreundschaft. Plan-Iran für 2021 steht immer noch, nachdem dieses Jahr wegen Corona ausgefallen ist. Dass der Iran wegen seiner Politik und Umgang mit Menschenrechten heftig in der Kritik steht, ist mir bewusst und, zugegeben, ich verdränge es etwas. Lebe aber immer noch nach dem Grundsatz: Lieber einmal erleben als hundert mal hören.
Ein nicht ernst gemeinter Link zu diesem Thema (oder vielleicht doch ernst gemeint?):
https://www.explorermagazin.de/satiren/wohinreisen.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

Mal abwarten, wie es Im Frühjahr aussieht.
Gruss

PS. Denke, ein Heiratsangebot wäre in meinem Falle eher unwahrscheinlich :D
Ja, das Land lockt mich wie kein anderes, aber werde es 2021 nicht schaffen. Das steht dann für 2022 oder 2023 auf meiner Reiseliste ganz oben. Zu der Frage, ob man in ein Land mit derartigen Regimen reisen sollte, dazu habe ich eine klare Haltung. Eine Individualreise in solche Länder ist ja nicht automatisch eine Solidaritätserklärung für die Regime. Und Regime ist nicht = Bevölkerung, Die meisten besuchen ja auch keine Politiker, sondern tauchen in das Land mit ihren Menschen ein. Der Iran steht, so glaube ich, besonders für diesen Kontrast, wenn ich all den Berichten lausche. Wie auch immer, es wird Zeit selbst die Erfahrung zu machen. Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen Tom, dass es bei Dir klappt und BITTE teile Deine Erfahrungen dann hier.

Den Artikel im Explorer Magazin habe ich mit schallendem Gelächter gelesen. NEEEIIIIN, ich mag nicht im Keller enden :lol: :lol: :lol: Alles Gute Dir und herzliche Grüße Alex
Mit jeder Reise auf zwei Rädern mache ich mir ein Geschenk für die Sinne

Benutzeravatar
Noggi
Beiträge: 2375
Registriert: Dienstag 30. November 2010, 13:38
Wohnort: Schleitheim, Schweiz

Re: Iran | Reise zum heißesten Ort der Welt | Zoom-Plauderei

#16 Ungelesener Beitrag von Noggi »

Hallo Alex

Interessante Idee Travel Tales :Sl: Toller Typ den Du da Interviven konntest, Wüste Lut beeindruckende Wüste 78° :Oh: mir
haben damals die ca. 50° C vollkommen gereicht in der Wüste ausserhalb von Isfahan (damals Esfahan) 1987 - 1988 damals als
ich 8 Monate im Iran gearbeitet habe. Das mit Land und Leute würde ich genauso bestätigen. Auch wir wurden von diversen
Vätern gefragt ob wir den die Tochter heiraten würden, war ja im Krieg Irak gegen Iran. Ob ich das jemals mit dem Motorrad
fahren würde weiss ich nicht. Aber gefallen würde mir das schon. Hoffe Du findest noch weitere solche tollen Typen. Einen wüsste
ich schon, nein 3, Karim, Helmut (Helle) und Bettina (Bea) von Time to Ride. <daf>
Gruss aus der Schweiz

Bruno

Antworten

Zurück zu „Asien“