Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tauchein
Beiträge: 401
Registriert: Montag 12. November 2018, 21:14
Wohnort: Straubing

Re: Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

#25 Ungelesener Beitrag von Tauchein »

Nordmann hat geschrieben:Habe mir die Insta 1 Tag vor Urlaubsbeginn gekauft und deshalb keine Möglichkeit am PC über die Einsatzmöglichkeiten zu recherchieren. S.h., ich bin trotzdem gut zurecht gekommen. Meine Urlaubsaufnahmen bezeichne ich als einen Test und Vorbereitung auf den späteren richtigen Einsatz. Die Bedienung ist so simpel, d.h., selbsterklärend. Empfehle aber die Videos von Arthur Konze. :L DD :Ju:

Jetzt suche ich noch nach den besten Fixpunkten am Motorrad und Körper, hier habe ich für mich die rechte Schulter ausgemacht. Am Bike, so wie Tigertrail vorschlägt, am Lenker, welche Seite muss ich noch testen.

Insgesamt bin ich mit der Qualität der Aufnahmen, auch bei bewölktem Himmel sehr zufrieden.

Bitte jetzt nicht nach dem vertikal in der Suppe stehenden Haar suchen, auch nicht nach dem gespalteten, weil es wirklich der erste Gehversuch war. Der Quickshifter ist auf solchen Strecken einfach nur genial. Wie man sehen kann, kein einziges Mal gekuppelt. Gott sei Dank sieht man den Tacho nicht richtig. :oops: Der Ton ist vom eingebauten Micro und das ist ein Notbehelf, werde mir noch das abgesetzte Micro beschaffen.

Hallo Nordmann,

das Video ist für mich qualitativ OK. Danke fürs verlinken DD
Selbst bei bewölktem Himmel sehe ich für mein Empfinden keine gröberen Fehler.
Vielleicht ist das Video in den Bäumen nicht ganz scharf? Das soll aber wohl ein generelles 360°-Kamera "Problem" sein. Vielleicht liegt's auch an Youtube ;)
Wie sieht denn das Rohmaterial diesbezüglich aus?

Dein Clip ist in 4k bei YT hochgeladen. Kann man 4k aus dem Rohmaterial direkt erstellen oder muss das aus 1080 FHD "hochgezogen" werden? Ich hab halt viele Aussagen gehört, dass nur FHD geht.
Sorry, hab da wirklich keine Erfahrung mit.... :Mh:

Viele Grüße
Timo

Nordmann

Re: Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

#26 Ungelesener Beitrag von Nordmann »

Tauchein hat geschrieben:
Dein Clip ist in 4k bei YT hochgeladen. Kann man 4k aus dem Rohmaterial direkt erstellen oder muss das aus 1080 FHD "hochgezogen" werden? Ich hab halt viele Aussagen gehört, dass nur FHD geht.
Sorry, hab da wirklich keine Erfahrung mit.... :Mh:

Viele Grüße
Timo
Da sind wir schon zu zweit. :lol:

Ich weiß jetzt nicht, was du mit Unschärfen genau meinst, was bei dieser Geschwindigkeit auf den 90° Achsen links und rechts vorbeihuscht? Das kann mMn nur als Bewegungsunschärfe dargestellt werden oder meinst du etwas anderes? . Allerdings weiß ich nicht, ob ich bei einer höheren Framerate, habe die Grundeinstellung gewählt, glaube 70 Fps noch besser hinbringe. Das Video habe ich in einer Auflösung von 16:9; 3840 x 2160 erstellt und hochgeladen. Das Konvertieren in HD dauerte aber ewig. Was YT dabei mit dem Rohmaterial macht, weiß ich nicht.

Vielleicht werden wir aufgeklärt, hier gibt es ja ein paar Cracks, die Ahnung von der Materie haben. Mich würden tatsächlich ein paar Grundsettings für 4K YT Videos schon helfen.

Gruß

Nik

Benutzeravatar
oggimann
Beiträge: 909
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 21:35

Re: Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

#27 Ungelesener Beitrag von oggimann »

Ja Hallo zusammen,
Insta hat jetzt ein großes Update herausgebracht.
Jetzt kann man direkt in MP4 aufnehmen und man muß die nicht 360 Grad Clips nicht mehr für diverse Schnittprogramme umwandeln !!! Finde ich DD DD
Außerdem noch etliche andere Verbesserungen :Ni:
Grüße aus Großostheim
Christina und Jürgen

Hier der Link zur Nachricht
Andere wissen nicht wie es geschrieben wird !!! Wir waren schon Dort ;-)

Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4455
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

#28 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Ja, ist schon sehr positiv wie Insta an ihren Kameras und Apps arbeitet und regelmässig neue Updates und Features raushaut. Demnächst erscheint die GoPro Hero 9 mit einigen neuen netten Features. Dafür offenbar mit einem neuen Akku, was schade wäre. Aber manchmal muss man halt neue Wege gehen wenn man einen Schritt nach vorne machen will.
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Nordmann

Re: Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

#29 Ungelesener Beitrag von Nordmann »

Gibt es eine Alternative für das Insta 360 Studio Programm, finde es nicht so doll, weil man immer mit zwei Programmen arbeiten muss. Bei der Frontcamera geht es ja noch, damit lade ich es nur herunter, aber bei 360 wirds doch recht umständlich.

Letztes Video mit der 360, bin von der Detailtreue richtig angetan. Habe nämlich nachträglich im Video gesehen, dass bei Minute 2:26 CHECK OIL grundlos aufleuchtete. Bin immer noch dabei, den idealen Anbringungsort der 360 zu finden. Bei der Frontcam ist es mittlerweile vor der Brust, wie in diesem Video zu sehen. Weiter bin ich erstaunt wie sie besonders jetzt bei der tiefstehenden Sonne mit dem Licht- & Schattenwechsel zurecht kommt.



Gruß

Nik

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9925
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

#30 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Ich filme nicht - hab also keine Ahnung.
Mich begeistert aber (trotzdem) die Qualität des Films, also der Kamera.
Unglaubliche Tiefenschärfe (ist mir schon klar, bei dem Weitwinkel).
Ich glaube, dass man selbst diesen Blickwinkel beim Fahren nicht permanent so klar sieht, weil man um diesen Bildwinkel zu erreichen dauernd den Kopf hin und her und hoch und runter bewegen muss und das Hirn setzt dann aus den vielen Einzelbildern ein Gesamtbild zusammen.

Was mich bei dem Fixpunkt der Kamera stört, ist die Scheibe.
Wäre evtl. besser, wenn sie Ariel-Rein oder zumindest sauber wäre. - Ohne Scheibe wäre es ideal.

Vielen Dank für's Mitnehmen. Jetzt hab ich den Hauch einer Ahnung, wie Lübeck ausschaut.
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Nordmann

Re: Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

#31 Ungelesener Beitrag von Nordmann »

Es war eine spontane Idee, daraus ein Video zu machen. Bin losgefahren und wollte raus aus der Stadt, dann kam der spontane Einfall, deshalb die schmutzige Scheibe. :oops: Einige haben die Cam vorne am Helm, s.d. sie mehr über die Scheibe schaut, aber da ich den speziellen Klapphelm habe, den ich auch als Jethelm nutzen kann, ist dieser Anbringungsort ausgeschlossen. Es kommt noch etwas dazu, dass der Kopf* immer senkrecht gehalten wird, sieht man bei Kurvenfahrten nicht das, was beim Motorradfahren soviel Spaß macht, die dynamische Schräglage.

Leider sind die schönen Straßen durch Lübeck mittlerweile alle für Motorräder gesperrt, so sind es nur wenige schöne Stellen geworden, die ich zeigen konnte. Was die Cam noch hervorragend kann, der Horizont steht still und nur das Objekt bewegt sich, so wie es von unseren Augen zum Gehirn auch passiert. Ich staune immer wieder, was die Technik alles möglich macht. Sie macht übrigens auch tolle Fotos und in 360° kannst du dich hinterher für den Ausschnitt entscheiden. Fand ich bei Michael Mimoto schon immer so faszinierend. Glaube, er war der erste hier, der so eine Kamera hatte und die Bilder zeigte. :L

Gruß

Nik

* Warum das so ist, darüber habe ich gerade eine interessante Studie gelesen.

Benutzeravatar
oggimann
Beiträge: 909
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 21:35

Re: Insta360 One R / Actioncam mit 1 Zoll Sensor

#32 Ungelesener Beitrag von oggimann »

Ja hallo zusammen,
wir benutzen ja auch die 1" Insta360 .Leider ist uns das Teil zu unhandlich und Christina hat keinen Spaß damit. Zu kleine Tasten und wenn der Rahmen zur Befestigung von Zubehör angbaut ist, kommt man noch schlechter an die Tasten ran :cry:
Da ich ja mit Christina noch ein paar Filme drehen möcht und sie auch noch Spaß am Filmen hat verkaufen wir das Teil wieder.
Ich veruche es erst mal Hier im Forum zu einem sehr Fairen Preis.
Wir möchten für die Kamera und einem Zuastzakku 390 Euro inklusive Porto.
Wenn Niemand Interesse hat, bieten wir das Gerät auf Ebay oder in Kameraforen an.
Beste Grüße zusammen :L :L
Christina und Jürgen
Andere wissen nicht wie es geschrieben wird !!! Wir waren schon Dort ;-)

Antworten

Zurück zu „Insta360 ONE“