Frühstück mit Keas, Neuseeland 2018

Reiseberichte aus Australien und Ozeanien
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 10019
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Frühstück mit Keas, Neuseeland 2018

#113 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Traumhaft schön - aber halt a bisserl abgelegen.
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

glitch_oz
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 19. August 2011, 06:00
Wohnort: Melbourne

Re: Frühstück mit Keas, Neuseeland 2018

#114 Ungelesener Beitrag von glitch_oz »

golem hat geschrieben: Mittwoch 21. April 2021, 19:43 Hey Pete,
bei dem einen oder anderen Foto weiß ich, glaube ich, wo das ist. :L
Kann schon ganz gut sein... die beiden Wochenenden waren Melbourne-Richtung Mt. Buller, Alexandra, Mansfiled usw.
golem hat geschrieben: Mittwoch 21. April 2021, 19:43 Ozeanien ist vermutlich wirklich eine für Motorradreisen unterschätzte Gegend. Ich fand es super dort letztes Jahr,
Vielleicht ganz gut so :Ir: ;) ;)
Mimoto hat geschrieben: Mittwoch 21. April 2021, 22:08 Hi Pete,
traumhafte schöne Ecke da tief unten bei Euch... :L
Stimmt, zudem Moped-Mekka und fast gaenzlich CoVid-frei.
Ziemlich DD so rundrum.


maxmoto hat geschrieben: Donnerstag 22. April 2021, 00:43 Traumhaft schön - aber halt a bisserl abgelegen.
Zu pre-CoVid waren's nur'n paar extra Stunden im Flieger....
"Abgelegen"....sind 700km Bush-tracks zur neachsten Behausung mit nur einem Ersatzschlauch und 2 extra Speichen uebrig.
(auf 110cc und halb-zerbratener 4-Gang Halbautomatik) :shock: :D


Bild


Bild


Bild



Bild
Cheers
Pete

Antworten

Zurück zu „Australien und Ozeanien“