Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2017

Reiseberichte aus Australien und Ozeanien
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
heiko aus hb
Beiträge: 335
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 18:05
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2017

#1 Ungelesener Beitrag von heiko aus hb »

Hallo zusammen,
ich habe im März mit meiner Frau und unserem nun 4jährigen Sohn eine Rundreise über die Südinsel Neuseelands mit einem Campervan unternommen. Wir hatten insgesamt 4 Wochen Zeit, wovon allerdings schon einige Tage durch die An- und Abreise draufgehen. Wir sind am Donnerstag Abend in Bremen gestartet und mit den Zwischenlandungen in Frankfurt und in Singapur Samstag Vormittag in Christchurch angekommen. Vom Flughafen ging es direkt zu unserem Camper Vermieter. Nach einer Wartezeit, es war gerade ziemlich viel los als wir ankammen, konnten wir den Camper in Empfang nehmen und sind direkt losgefahren. Ok, erster Stopp war gleich am Supermarkt um erst einmal Vorräte anzulegen. Dann sind wir die ersten 90km gefahren in Richtung der Berge und der Inland Scenic Route. An der Rakaia Gorge haben wir uns einen Campingplatz gesucht und die erste Nacht verbracht.

Rakaia Gorge
Bild

Am nächsten Morgen ging es weiter zum Lake Tekapo. Dort gibt es eine viel fotografierte kleine Kapelle am See und ich habe mich Abends das erste Mal daran versucht die Kapelle mit den Sternen zu fotografieren

Church of the Good Shepard - Lake Tekapo
Bild

Weiter ging es am nächsten Tag entlang des Lake Pukaki ins Hooker Valley am Fuß der neuseeländischen Alpen. Leider versperrten Wolken den Blick auf die 3.000er Gipfelregion.
Bild
Zuletzt geändert von heiko aus hb am Dienstag 18. April 2017, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.enduristik.de

Meine Reiseberichte in Mimoto's Reiseforum
viewtopic.php?f=68&t=2374

Benutzeravatar
heiko aus hb
Beiträge: 335
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 18:05
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2012

#2 Ungelesener Beitrag von heiko aus hb »

Nach dem Abstecher an die Berge fuhren wir wieder zurück an die Ostküste und weiter zu den Moeraki Boulders. Runde Steinkugel die am Strand liegen. Eigentlich sind es keine Steine sondern Biomasse die umschlossen wurde und dann versteinerte. Die Erklärung ist sicher nicht ganz korrekt aber es ählich wie Perlen in Muschel entstehen. Das Meer hat sie dann über die Jahrtausende wieder freigelegt.

Moeraki Boulders
Bild

Bild

Später bei Flut - Langzeitbelichtung
Bild
http://www.enduristik.de

Meine Reiseberichte in Mimoto's Reiseforum
viewtopic.php?f=68&t=2374

Benutzeravatar
heiko aus hb
Beiträge: 335
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 18:05
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2017

#3 Ungelesener Beitrag von heiko aus hb »

Es ging die nächsten Tage weiter die Ostküste hinunter bis in den Süden, in die Catlins.

Nugget Point Lighthouse
Bild

Purakaunui Falls
Bild

McLean Falls
Bild

Der Weg zu den McLean Falls, ursprünglicher Regenwald
Bild
http://www.enduristik.de

Meine Reiseberichte in Mimoto's Reiseforum
viewtopic.php?f=68&t=2374

Benutzeravatar
heiko aus hb
Beiträge: 335
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 18:05
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2017

#4 Ungelesener Beitrag von heiko aus hb »

Weiter gehts mit dem Waipapa Point und den Seelöwen denen man am Strand begegnen kann.

Bild

Bild

Bild

Morgen geht die Reise weiter...
http://www.enduristik.de

Meine Reiseberichte in Mimoto's Reiseforum
viewtopic.php?f=68&t=2374

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9201
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2017

#5 Ungelesener Beitrag von ryna »

Das fängt ja schon mit Fernweh auslösenden Bildern an. DD

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 7097
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2017

#6 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Wow welch geniale Fotos DD DD DD

Wir freun uns auf die Fortsetzung.

Grüße
Herbert und Tanja die Schippalla

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9940
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2017

#7 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Neuseeland - ein alter Wunschtraum, dessen Umsetzung ich bis jetzt immer erfolgreich unterdrücken konnte.
Aber es wird immer schwerer.
Ich freu mich auch auf die Fortsetzung!
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
MoniK
Beiträge: 3287
Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 11:15
Wohnort: Trier

Re: Neuseeland Südinsel mit dem Campervan - März 2017

#8 Ungelesener Beitrag von MoniK »

heiko aus hb hat geschrieben:Morgen geht die Reise weiter...
Ich bitte darum bzw. um mehr von solchen Aufnahmen & Impressionen! So eine Neuseeland-Tour steht auch noch auf meiner Wunsch-Traumliste.

Danke fürs mit-teilen soweit. :L

Fernweh-Grüssle
Moni
MoniK on tour

"Wollen Sie in ein Land eintauchen oder nur drauf rumlaufen?" (gelesen in einem Schaufenster in HH)

"Es ist der Reiz des Lebens, dass man nicht alles für selbstverständlich hält, sondern noch bereit ist sich zu wundern." (Loriot)

Antworten

Zurück zu „Australien und Ozeanien“