Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

Reiseberichte aus Australien und Ozeanien
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Walle
Beiträge: 630
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 13:05

Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

#1 Ungelesener Beitrag von Walle »

Wir schreiben das Jahr 2016, ein beruflich stressiges und Nerven aufreibendes Jahr - und das schon bis zur Jahreshälfte.
Unvergesslich zwar die Woche mit den "shades of grey" im Frühjahr, meine solo " Flucht " im Juni gen Sizilien, half aber alles nichts, das was sich dazwischen alles abgespielt hat war einfach richtig heftig.
Irgendwann Ende August saß die Familie am Abend zusammen, und irgendwann kam das Thema auf Urlaub zu sprechen, und irgendwann waren wir im Gespräch bei Neuseeland - jeder wusste was anderes zu erzählen, und schwuppdiwupp ließ es uns nicht mehr los, dieses Land, mit den langen weißen Wolken.

Ein, zwei Tage gingen ins Land, und immer wieder war " dieses " Neuseeland präsent. :) Dem ersten vorsichtiges eintauchen im Internet - eigentlich fast gleichzeitig mit meiner Frau, während einer ruhigen Minute kurz vor Feierabend, folgten unzählige virtuelle Besuche - eigentlich zu fast jeder Zeit wo es möglich war....man kann es auch Sucht nennen :AlSw:

Unser erstes Ziel sollte die Nordinsel Neuseelands sein.

Diese Sucht entwickelte sich rasend schnell und mächtig stark - wie im Rausch wurden Reiseberichte im I-Net regelrecht aufgesogen, es wurden Bücher gekauft, es wurde eine vernünftige Landkarte im Maßstab 1:175.000 gekauft, und ein Roadbook mit 1:50000 (hab allerdings nie benützt) und es wurde gebucht :mrgreen:


Es wurde gebucht ein Flug mit Emirates...Frankfurt - Dubai...da waren wir dabei :P ...und von Dubai nach Auckland, auch da waren wir dabei, und weil Flug eins über 6,5 Stunden ging, mit Umsteigen in Dubai und 3 Stunden Aufenthalt, der zweite allerdings mit 17,5 Nonstop Flugstunden angesagt war, ging es an die Notgroschen :Ni: , und wir buchten Business Class im Airbus A 380 (dazu später aber mehr :Gn: )

Und es wurde gebucht ein Mittelklasse SUV von Toyota mit Navi, und die erste Übernachtung in einem B & B in Whangarei

Gepäck für drei Wochen ;)
DSC01835.JPG

Benutzeravatar
steph
Administrator
Beiträge: 3682
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 22:46
Wohnort: glonn

Re: Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

#2 Ungelesener Beitrag von steph »

:Ju: spontane ideen haben einfach immer wieder was :Ni:

ich freu mich auf die fortsetzung, denn nach neuseeland möcht ich auch irgendwann mal .. so ganz spontan <daf>
The only impossible journey is the one you never begin :Ju:

*Träume wollen gelebt werden .. Bild .. meine Reisegeschichten* Bild

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 4584
Registriert: Montag 6. Juni 2011, 21:23
Wohnort: Kettwig im Süden von Essen

Re: Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

#3 Ungelesener Beitrag von Doris »

Neuseeland ist auch noch so ein Sehnsuchtsziel
Mein Stapel Neuseeland-Literatur ist fast so hoch wie der über Südamerika :mrgreen:
Liebe Grüße
von einer, die auszog, die Welt zu entdecken...


Doris


Die Kuh einfach mal (f)liegen lassen

Meine Reiseberichte
_________________________________
http://www.doris-auf-reisen.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 7911
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Kontaktdaten:

Re: Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

#4 Ungelesener Beitrag von jojo »

Walle hat geschrieben: ...
Es wurde gebucht ein Flug mit Emirates...Frankfurt - Dubai...da waren wir dabei :P ...und von Dubai nach Auckland, auch da waren wir dabei, und weil Flug eins über 6,5 Stunden ging, mit Umsteigen in Dubai und 3 Stunden Aufenthalt, der zweite allerdings mit 17,5 Nonstop Flugstunden angesagt war, ging es an die Notgroschen :Ni: , und wir buchten Business Class im Airbus A 380 (dazu später aber mehr :Gn: )
...
Da ist Mann mal gespannt ...
Dokus über die Inseln auf der anderen Seite sehe ich sehr gerne :Sab:

Wenn nur nicht der ewige Flug wäre :Sp:
Buisiness Class bei Emirates habe ich mir mal in der Triple Seven angesehen ... nicht übel
Mach ich vllt auch mal, wenn der Notgroschen zu platzen droht :Hilf:

Grüssle
Jojo

Benutzeravatar
Walle
Beiträge: 630
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 13:05

Re: Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

#5 Ungelesener Beitrag von Walle »

Reisebeginn war Freitag der 25 November 2016, gebucht war der Nachtflug ab Frankfurt.

Völlig relaxed erledigte ich vormittags die restlichen Arbeiten im Büro, mein Sohn übergab mir noch einen Umschlag mit der Bitte diesen in Dubai bei Emirates abzugeben, da dann eine Änderung in seinem Status schneller vorgenommen werden könnte :Ni: ..nichts dabei gedacht :mrgreen:

Und los ging es gen Frankfurt mit nur moderatem Verkehr, gegen 17 Uhr war das erste Ziel, das Parkhaus am Terminal 2 erreicht.

Ich werde es wohl nie lernen, wie weit ich in den Katakomben zu fahren habe, um einen möglichst kurzen Weg zum Check In zu haben....anderer Seits ...Bewegung tut ja bekanntlich gut :lol:

Wagen abgestellt, Koffer raus und uns auf die Wanderschaft begeben...20 Minuten später standen wir vor dem Bussines Check In von Emirates.

Das übliche Prozedere, Papiere Ausweise hingelegt, Koffer auf die Waage - Sitzplätze waren bereits gebucht.....es gab also keine weiteren Fragen....Boarding Karten bis Auckland bekommen, und die Umschläge getrennt nach dem Reiseverlauf im kleinen Bordcase verstaut.

So, Koffer waren wir los, jetzt galt es die Business Lounge zu finden :P ....eiei, nobel geht die Welt zugrunde :Sab: die Küche aber sowas von lecker, ebenso die Auswahl an Getränken...einfach unglaublich DD

Irgendwann pfeift mein Handy, eine WhatsApp Nachricht vom Sohnemann, wie es uns den so geht, und blabla halt - zurückgeschrieben alles gut usw., kommt die Antwort wir sollen doch mal bitte den Umschlag für Emirates öffnen, und nachsehen ob er nicht was vergessen hätte beizufügen....also Brief geöffnet, und was bekommen wir zum lesen :Oh: hat Sohnemann für uns ein UpGrade auf First Class geschenkt - seine Begründung in dem Brief war, er wollte sich mal dafür bedanken, was wir ihm in seinen 32 Lebensjahren ermöglicht haben - sprachlos, mit pipi im Gesicht, und immer noch ungläubig kramen wir die Tickets hervor, können es immer noch nicht glauben, suche ich im I-Net die Flugzeug Bestuhlung und tatsächlich, wir sitzen in der ersten Reihe First Class. :AlSw:

... :lol: :lol: das ist übrigens das Menschenskind, welches letztes Jahr den einen oder anderen der " greys " geweckt hat, und glaube ich für Irritationen gesorgt hat
DSC01837.JPG
Boah, was für ein Vogel der A 380
DSC01843.JPG
...ohne Worte - First Class Emirates
DSC01845.JPG
Privat Bar :Sl:
DSC01850.JPG
...und - Reizüberflutung mittels Bordpersonal war angesagt :Mh: :Mh: wenn wir schlafen wollen, bitte melden - das Bett wird dann gemacht, falls wir während des Fluges Duschen wollen, ginge das bis ca. 1 Stunde vor Landung, wen wir was warmes zu Essen wollten, jederzeit - WLAN während des Fluges verfügbar, für einen US-Dollar unbegrenzt .

Es gab eine Tasche mit richtig guten Schlafanzügen :Oh: ein Beauty Case mit gehobenen Markenartikeln, und es gab einen gut gefüllten Naschkorb,

Der erste Eindruck eigentlich unbegreiflich, und für uns eigentlich richtig dekadent - dekadent aber schön :mrgreen:

...es geht los..grobe Flugroute
DSC01847.JPG
Runways Flughafen Frankfurt mit Position des Fliegers
DSC01852.JPG
...besser ging es leider nicht....die Startbahn ist schon ziemlich rumpelig :Al:
DSC01856.JPG
...tja, was soll man dazu sagen - Flair von gehobener Gastronomie halt
DSC01859.JPG
DSC01860.JPG
Nachbar Sitzplatz mit geschlossener Tür, und an der Decke den Sternen Himmel
DSC01861.JPG

Benutzeravatar
hoppalla
Beiträge: 1996
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 19:54
Wohnort: Rauenberg

Re: Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

#6 Ungelesener Beitrag von hoppalla »

na endlich...! :D

*Beobachtungsmodus EIN*
alla Hopp!
Hoppalla

Benutzeravatar
Walle
Beiträge: 630
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 13:05

Re: Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

#7 Ungelesener Beitrag von Walle »

Der Flug von Frankfurt nach Dubai verging im wahrsten Sinne des Wortes wie im Flug.

Dubai Airport ATEMBERAUBEND Wasserwand mit illuminierten Wasserspielen
DSC01862.JPG
DSC01863.JPG
...Aufzüge polierter Edelstahl wenn ich mich recht erinnere Kapazität pro Fahrstuhl 60 Personen
DSC01864.JPG
und überall Personal welches einem den Weg beim Gate Wechsel zeigte

Business Class Lounge...hat dann genügt, um sich zu duschen und sich um zu ziehen.
DSC01865.JPG
...die ganze obere Etage besteht nur aus der Lounge
DSC01867.JPG
DSC01868.JPG
15 ltr. Schampus Schnäppchen :Pr:
DSC01870.JPG
DSC01871.JPG
...der nächste Flieger wieder ein A 380...durch die Triebwerke könnte man glatt mit nem Vito durchfahren
DSC01872.JPG
DSC01876.JPG
...noch ein paar Pixel vom Flieger...hatte ansonsten keine Zeit zum knipsen :LoL:
DSC01879.JPG
...eine der beiden Toiletten/Duschen
DSC01881.JPG

Benutzeravatar
thund3rbird
Beiträge: 815
Registriert: Montag 5. September 2016, 18:10
Wohnort: Allgäu

Re: Neuseeland und Cook Island..oder der erlebte Traum

#8 Ungelesener Beitrag von thund3rbird »

Ganz nett :LoL:


...wahnsinn. :AlSw: als ich vor 30 Jahren einmal im Leben mit der LH First nach LA geflogen bin, waren das noch Sitze. Heute sind das Suiten.
Viele Grüße aus dem Allgäu
Peter

Antworten

Zurück zu „Australien und Ozeanien“