3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

Reiseberichte aus Australien und Ozeanien
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
golem
Beiträge: 528
Registriert: Dienstag 22. April 2014, 16:25
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

#9 Ungelesener Beitrag von golem »

Hallo ihr Lieben,
Danke für den netten Zuspruch!
Tja, ich finde ja auch, jeder Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag. Das gilt wohl besonders in Neuseeland. Allerdings war es der Kompromiss meiner Liebsten zuliebe, durch Neuseeland mit dem Camper zu gondeln. So hab ich wenigstens das Glück, dass sie mich wenigstens für die Zeit in Neuseeland begleitet. Und angesichts des Wetters im Süden mit 5 Grad, Sturm und Regen war ich bisweilen für die warme Stube, in der wir uns bewegen, nicht undankbar.
Und durch Australien / Tasmanien, wenn ich dann alleine unterwegs bin, kann ich noch reichlich Motorrad fahren.
Sonnige Grüße von unten rechts!
Ulf

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9201
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: 3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

#10 Ungelesener Beitrag von ryna »

Wow, genial! Neuseeland ist auch noch ein Sehnsuchtsziel von mir. Da freue ich mich auf eure virtuellen Einblicke. DD

Benutzeravatar
Hexe
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 22. September 2019, 14:18
Wohnort: Bergisches Land

Re: 3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

#11 Ungelesener Beitrag von Hexe »

Falls Ihr noch in Neuseeland seid: zwei must-do-Tips hätte ich für Euch:
die Schotterstraße fahren, die rechts am Lake Tepako (Mitte der Südinsel) entlang führt, und die glowworm-cave besuchen (im Westen der Nordinsel), beeindruckend!
Und falls Du doch einmal einen Tag ein Moped mieten magst/kannst: den Forgotten-World-Highway fahren (im Südwesten der Nordinsel) = 165 km durchgehendes feinstes Kurvensträßchen mit insgesamt 3 "Dörfern" à 2-3 Häusern.
Netten Gruß von der bergischen Hexe

Benutzeravatar
golem
Beiträge: 528
Registriert: Dienstag 22. April 2014, 16:25
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

#12 Ungelesener Beitrag von golem »

Moin aus Downunder! Seit wenigen Stunden bin ich in Melbourne, bin heute nachmittag von Auckland rübergeflogen.
Den Reisebericht aus NZ findet Ihr hier: https://motranshumance.travel.blog/2020 ... uf-radern/" onclick="window.open(this.href);return false; , es war wirklich eine schöne Reise.

Hier in Australien bin ich jetzt allein unterwegs, Dienstag kann ich mein Motorrad abholen, freu mich drauf, erstmal mit der Fähre nach Tasmanien übersetzen und später dann irgendwie Richtung Brisbane gurken. Dabei möglichst nicht unter Feuer geraten.
So, während Ihr jetzt wohl langsam mal zum Mittagessen schreitet, mach ich mich erstmal bettfein.
Sonnige Grüße
Ulf

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 4968
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)

Re: 3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

#13 Ungelesener Beitrag von Quhpilot »

Viel Spaß ! DD :Pr:
...closer to the edge...

Benutzeravatar
golem
Beiträge: 528
Registriert: Dienstag 22. April 2014, 16:25
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

#14 Ungelesener Beitrag von golem »

Hallo Allerseits!
Ein kleiner Zwischenstand:
Die Fahrt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland war wunderschön, hatte ich ja schon oben erwähnt.

Gestern Abend bin ich mit der Fähre von Tasmanien wieder in Melbourne angekommen. Tasmanien ist definitiv eine Reise wert!

Wort- und Bilderflut findet ihr hier: https://motranshumance.travel.blog/2020 ... s-tralien/" onclick="window.open(this.href);return false;

Sonnige Grüße aus Melbourne
Ulf

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9940
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: 3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

#15 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

War grad mit Dir auf Tasmanien.
Du hast eine wundervolle Art, mich mitzunehmen und - so ganz ohne erhobenem Zeigefinger - mir ganz viel Wissenswertes zu vermitteln.
Ideal finde ich auch: ich lese, im Kopp entstehen Bilder und dann kommt ein Filmchen, das die Bilder meistens bestätigt und manchmal korrigiert.
Und nochwas: Einige Sätze haste drauf: Die tät ich am liebsten auswendig lernen. :L :L :L

:App: :App: :App: :App:
Ganz großes Erlebnis-Kino!
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Liane
Beiträge: 580
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 13:06
Wohnort: München

Re: 3 Monate Ozeanien - Neuseeland und Australien

#16 Ungelesener Beitrag von Liane »

Toller Bericht! Sehr gut erklärt!
Du könntest professionelle Reiseberichte schreiben! :L :L :L
Servus

Liane
Bild

Antworten

Zurück zu „Australien und Ozeanien“