APS-C oder Vollformat Kamera

Welche Fotoausrüstung für wenn, wer benutzt was, Hilfen und Tipps
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 7911
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Kontaktdaten:

Re: APS-C oder Vollformat Kamera

#9 Ungelesener Beitrag von jojo »

Andreas W. hat geschrieben:Freistellen ist von folgenden Faktoren abhängig:

- Brennweite (je größer, desto besser)
....

*Klugscheißermodus aus*
Das stimmt nicht ganz, sicher kann man mit den klassischen Portrait Objektiven um die 85mm hervorragend freistellen.
Es geht aber auch mit Weitwinkel Objektiven, z.B. mit dem 20mm Sigma ART

Bild

Grüssle
Jojo

Benutzeravatar
Andreas W.
Beiträge: 6287
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 21:07
Wohnort: 86609 Donauwörth
Kontaktdaten:

Re: APS-C oder Vollformat Kamera

#10 Ungelesener Beitrag von Andreas W. »

Ich denke schon, dass das stimmt Jojo.
Bei dem Beispiel bist Du ja sehr nah am Objekt.
Wenn du z.B. mit mit dem 60er Makro genauso nah ran gehen würdest, wäre der Hintergrund noch unschärfer.
Zudem: Freistellen mit dem Weitwinkel funktioniert nur im Nahbereich.

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 7911
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Kontaktdaten:

Re: APS-C oder Vollformat Kamera

#11 Ungelesener Beitrag von jojo »

Ich sag ja auch nicht, dass du mit deiner Aussage daneben liegst. Das stimmt schon so was du schreibst.

Aber mit dem Weitwinkel kann man herrlich ins Motiv "hineinkriechen"
Andere, unbekannte Blickwinkel finden.
Nicht immer, aber immer öfters ;)

Grüssle
Jojo

Benutzeravatar
Lucky-Luke
Beiträge: 384
Registriert: Dienstag 23. August 2016, 10:55
Wohnort: 27798 Hude

Re: APS-C oder Vollformat Kamera

#12 Ungelesener Beitrag von Lucky-Luke »

Da muss ich JoJo recht geben
mit nem 100 oder 60 er Makro ist mann schon sehr gebunden vom Blickwinkel
Mit nem Weitwinkel kann schon mehr ums Motiv der Begierde gerudert und probiert werden
ich mache das beim Makro auch lieber sehr Weitwinkelig :L
Vernünftig ist wie tot. Nur vorher!

Antworten

Zurück zu „Fotografie“