Der phantastische Film..

Wer benutzt was, Fragen und Tipps
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 4918
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)

Re: Der phantastische Film..

#2713 Ungelesener Beitrag von Quhpilot »

Wahnsinn ! Episode am Rande. Heute bei meinem Mountainbikehändler des Vertrauens stand ich auch staunend vor diesem himmelblauen Yeti-Fully für
schlappe 8000,--€ :Oh: Unglaubliches Bike ! In den Händen eines unglaublichen Typs ! Meinen allerhöchsten Respekt ! :Pr: :Ju:
...closer to the edge...

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 4918
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)

Re: Der phantastische Film..

#2714 Ungelesener Beitrag von Quhpilot »

Von wegen.....die GS ist zu schwer, zu bepackt,.............wenn man es kann und mutig ist...... :Gn:

...closer to the edge...

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9925
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Der phantastische Film..

#2715 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Quhpilot
Danke für's einstellen!
Hat ein paar Erinnerungssynapsen ausgegraben.
Ich bin die Maira Stura ein paar Mal mit verschiedenen Mopeds gefahren - Landschaftlich für mich nahezu unerreicht (wenn's Wetter passt).
Am schönsten war's (ich glaub 3 x) mit der GS.
Einfach, weil da Liane hinten drauf war, wir die "Whows", die die Landschaft uns entlockte, gemeinsam erleben durften, und weil dank Sozia das Hinterrad so belastet wurde, dass es - wurde es mal etwas steiler und schottriger - nicht durchgedreht hat. :L
Wenn es dieses Jahr möglich ist, werden wir's mal wieder angehen - diesmal aber mit der Himalayan. :Ni:

Wenn ich mich richtig erinnere, ist der im Film schwierige Abschnitt (ca. 8:20 - ca. 16:40) ein Stück, das man nicht fahren muss, will man die "normale" Maira Stura fahren. Die "normale Maira Stura" ist ein Naturstasserl mit wenigen kniffligen Stellen (zumindest wenns trocken ist - bei nem Schneefeld musste Liane mal absteigen).
Meiner Meinung nach muss man dieses adrenalinproduzierendes Stück nicht fahren, die normale Strecke ist schön genug.

Wenn ich mich recht erinnere, steht die Maira Stura für 2021 (zusammen mit nem Pseudo-Schotten ;) ) bei Dir auf der Löffelliste.
Ich wünsch Dir / Euch, dass es klappt, dass das Wetter passt und das das "Cafè Agnello" in Demonte unter den Arkaden geöffnet ist, denn da gibt es sündhaft leckere süße Schweinereien und ein Eis, das jeden Umweg lohnt (allerdings nur 3 oder 4 Sorten).
Fior di Latte, Fior di Panna und Nocciola. DD

Max
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 4918
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)

Re: Der phantastische Film..

#2716 Ungelesener Beitrag von Quhpilot »

Dankeschön. DD ......ja der Pseudo-Schotte und ich........wir wollen das angehen diesen September. Ob wir allerdings von Oulx aus die Maira-Stura tatsächlich
als Tages-Tour machen steht noch nicht fest. Is bissl stramm. Die Klassiker um Oulx herum sind aber fest auf dem Schirm. Also die Assietta,den Sommeiller,
den Jafferau, Lago Negro, das wollen wir schon machen. Ich hab noch den Chaberton auf dem Plan, soweit wie die GS mit mir käme.....mal sehen. Erst
einmal müssen wir gesund sein und bleiben, dann muss man reisen dürfen ohne Reisewarnung, Quarantäne bei der Rückkehr kann ich mir aus beruflichen
Gründen nicht erlauben. Auf eine Impfung hoffe ich dieses Jahr nicht mehr.

.....so nebenbei........kennst Du eigentlich irgendeine Gegend NICHT ? Und viel wichtiger: Kennst Du irgendwo kein Kaffee oder Eisdiele ? Unglaublich !
Wiki-kulinarisches-Basiswissen vom Allerfeinsten ! :Pr: DD
...closer to the edge...

Benutzeravatar
pässefahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 22:21
Wohnort: Allgäu

Re: Der phantastische Film..

#2717 Ungelesener Beitrag von pässefahrer »

Quhpilot hat geschrieben:Ob wir allerdings von Oulx aus die Maira-Stura tatsächlich als Tages-Tour machen steht noch nicht fest. Is bissl stramm
Die Landschaft dort oben ist so phantastisch, da würde ICH mich in den Arsch beissen, wenn ich da durchhetzen müßte und keine Zeit zum Genießen hätte.
Dann gibts in der Gegend auch noch den Colle Biocca. Eine Zwischenübernachtung lohnt sich.
https://goo.gl/maps/m3Cc6fjqb5NYiAj26
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F
Ein Urlaub ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Bild

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 4918
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)

Re: Der phantastische Film..

#2718 Ungelesener Beitrag von Quhpilot »

Danke für den Tip Bernd. Abgespeichert. Mac hat nur eine Woche Urlaub. Daher die Basis in Oulx. Damit decken wir halt die ganzen Klassiker dort ab.
Ich hätte noch eine zweite Woche Urlaub........ ;) Allerdings traue ich mir das alleine zwar grundsätzlich zu, aber der Teufel ist ein Eichhörnchen......ist
besser wenn ich solche Sachen mit einem Flügelmann fahre, und ohne Reisegepäck.
...closer to the edge...

Benutzeravatar
pässefahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 22:21
Wohnort: Allgäu

Re: Der phantastische Film..

#2719 Ungelesener Beitrag von pässefahrer »

Die normale Maira-Stura Straße ohne den Abstecher vom Valle kann man bedenkenlos alleine fahren.
Ist nicht schwierig, und genug Verkehr ist dort auch.
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F
Ein Urlaub ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Bild

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 7077
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: Der phantastische Film..

#2720 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Die normale Maira Stura kann jemand mit ein wenig Erfahrung problemlso fahren. Die hier gezeigte Alternative würde ich mit nem Dickschiff nicht angehen. Erst recht nicht alleine.

Ich weiß auch gar nicht ob diese Variante überhaupt erlaubt ist.

Ja und nicht verwechseln mit der Varaita-Maira. Da wirds dann etwas spannender.

@Qpi. Chaberton? Schau dir noch mal das Video vom Mimoto an wenn du den Felssturz vergessen hast. Du hast zwar die Auszeichnung mit dem mehrblättrigem Blatt vom Barney erhalten, aber das wird nix....
Falls es ohne Trailmeister zu sein dort mal wieder möglich ist. Noch hab ich die Beta.......

Grüßle
Herbert aka Schippy
Zuletzt geändert von Schippy am Samstag 6. Februar 2021, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Filmen“