Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

Wer benutzt was, Fragen und Tipps
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mimoto
Administrator
Beiträge: 15335
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

#9 Ungelesener Beitrag von Mimoto »

ryna hat geschrieben:Hmm. wie billiger Müll sieht das nicht aus:

....
Wenn die tatsächlich diese Quali liefert, kann man angesichts des Preises nicht maulen.
das wollte ich damit auch nicht ausdrücken, bloss der Eindruck der mit dem Video vermittelt werden sollte das es um gleiche Technik sich handelt halte ich für gefakt.

Der Preis ist genial und selbst wenn die Quali "nur" auf dem Hero 1 Niveau liegen sollte ein super Angebot. :L

GRuss
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||

Benutzeravatar
Dergroßedicke
Beiträge: 770
Registriert: Donnerstag 30. Mai 2013, 10:34

Re: Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

#10 Ungelesener Beitrag von Dergroßedicke »

Als für mich schmal Hans ( ja ich weiß ich bin nicht schmal, mein Geldbeutel schon :mrgreen: ) ist das ganz interessant. Ich warte einfach mal ab was dazu noch bei YT kommt. Ich denk mal auch ein Low Budget Film kann seine reize haben. ;)

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9200
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

#11 Ungelesener Beitrag von ryna »

Mimoto hat geschrieben: das es um gleiche Technik sich handelt halte ich für gefakt.
Das "Vergleichs"Video war mir ja auch nicht ganz geheuer, hatte ich ja geäussert. Die anderen können sich durchaus sehen lassen. Bei Bestellung über Amazon hat man bessere Rückgabe-/Reklamationsrechte als bei dem Schnäppchentipp.

Benutzeravatar
AlterHeizer
Beiträge: 7830
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 21:45
Wohnort: 35423 Lich

Re: Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

#12 Ungelesener Beitrag von AlterHeizer »

jojo hat geschrieben: ... Das wird irgendeine B-Ware aus dem Produktionsprozess sein ...
Erfahren werden wir das wohl eher nicht, aber spekulieren können wir natürlich ... man müßte mal eine Hero und eine SJ "sezieren", um herauszufinden, was da an Gleichteilen verbaut ist. Bekannt ist ja, daß die Heros von AEE in China produziert werden, so wie vermutlich auch einige andere Cams in ähnlichem Design ...

Aber in China ist alles möglich! Da hätte ich ein schönes Beispiel Akkus betreffend: Techniker eines europ. Handy-Herstellers waren sehr überrascht, als sie in Hongkong Li-Ion-Ersatzakkus für eines ihrer Handymodelle fanden - dieses Modell war jedoch ausschließlich für Betrieb und Ladung von Ni-MH-Akkus geeignet! Zudem fehlte diesen Li-Ion-Akkus die notwendige Schutzschaltung! Es stellte sich am Ende heraus, daß diese Akkus beim Lohnfertiger in China durch die Endprüfung gefallen und als Elektronikschrott verkauft worden waren - und der Aufkäufer hatte diesen "E-Schrott" aufarbeiten lassen!

Falls die SJ nicht von AEE produziert wird - Kopieren und Nachbauen ist in China eine ganz normale Sache und die Bauelemente der Cam inkl. des Kameramoduls sind übliche "Elektronik-Commodities", d.h. jederzeit in ausreichender Menge und zu günstigen Preisen erhältlich.
Eine automatisierte Elektronikfertigung, also inkl. Bestückungsautomaten etc. findet in China nur in begrenztem Umfang statt - Arbeit kostet wenig! Auch die Kosten für Spritzwerkzeuge, z.B. für die Gehäuse, liegen auf niedrigstem Niveau, sodaß die Herstellkosten einer solchen Cam grob geschätzt bei rund 20,- € liegen dürften.

Und im Handel wird das Geld verdient! ;)
Und GoPro verdient sich mittlerweile "dumm + dusselig", denn es ist ihnen durch geschicktes Marketing - und natürlich auch durch erstklassige Produkte - gelungen, unbestrittener Marktführer zu werden! Damit setzt GoPro die Messlatte nicht nur in puncto Technik, sondern auch was die Marktpreise angeht. Alle "Nachzügler", die diesen schnell wachsenden Markt der Actioncams nicht rechtzeitig erkannt haben, orientieren sich nun weitgehend an dem vorgegebenen Preisgefüge.

Wir sind ja daran gewöhnt, daß die Preise für elektronische Geräte über die Zeit gesehen eher fallen, z.T. sehen wir das ja schon bei den Actioncams.
Sollte dieser "Preisbrecher" SJ4000 auch in seriösen Tests eine Qualität nahe der GoPro liefern, dann werden wohl auch die Preise der anderen Cams purzeln! Genügend "Luft" sollte in den Kalkulationen sein ... :mrgreen:
Freundliche Grüße
AlterHeizer aka Armin

Meine Reiseberichte
Flickr

Benutzeravatar
CrazyPhilosoph
Beiträge: 3626
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 12:14
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

#13 Ungelesener Beitrag von CrazyPhilosoph »

Konkurrenz belebt das Geschäft. Sicher ist billig nicht immer schlecht und ganz sicher ist teuer nicht immer besser. Gopro investiert mittlerweile so viel in Marketing wie sich das eben ein Marktführer leisten kann. Dabei rufen sie Preise ab die schon nahe an unverschämt sind.
Hergestellt werden GoPro, Rollei, Hama etc überwiegend von AEE. Das aus der Richtung dann vergleichbare Qualität zu günstigeren Preisen kommt ist klar, vor allem eben von den Kopiermeistern aus China.
Die SJ4000 hat für mich bisher einen gravierenden Mangel - die Fernbedienung fehlt -. Aber evtl. bringt der Hersteller ja noch mehr Interessantes.
Aktuell finde ich den Preis-Liestungssieger noch die Rollei 4s.

Ich überlege gerade die 5s Wifi anzuschaffen.
Etwas OT, aber hat denn schon jemand Erfahrung mit einer Actioncam/Wifi App Kombination?
Würde mich interessieren, ob das nette Spielerei ist, die nach zwei Wochen nicht mehr genutzt wird, oder ein ständig genutztes Feature?

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4456
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

#14 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

CrazyPhilosoph hat geschrieben:
Ich überlege gerade die 5s Wifi anzuschaffen.
Etwas OT, aber hat denn schon jemand Erfahrung mit einer Actioncam/Wifi App Kombination?
Würde mich interessieren, ob das nette Spielerei ist, die nach zwei Wochen nicht mehr genutzt wird, oder ein ständig genutztes Feature?

Gruß
Dieter
Hi Dieter

Ich benutze die Wifi App von Drift in Kombination mit der Drift HD Ghost, aber nur für die Einstellungen.
Für Start und Stop benutze ich die geniale Fernbedienung der Ghost wegen der guten visuellen Kontrolle.
Aber die ganzen Einstellungen, und das sind ja nicht wenige, lassen sich auf dem iPhone natürlich viel bequemer vornehmen als auf den MickyMaus Tasten der Cam.

Gruss
Pascal
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Kermit
Beiträge: 970
Registriert: Freitag 4. Januar 2013, 17:43

Re: Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

#15 Ungelesener Beitrag von Kermit »

Habe mir eben eine bestellt. Kann ja dann mal berichten, wenns gewünscht ist. Allerdings werde ich wohl nicht zum grossen Filmer werden. Mich hat eher die Funktion "Selbstauslöser" zum Kauf animiert.
Kermit ist mit seinem eigenen Forum hier zu finden: >Motorradreiseforum.ch<

Benutzeravatar
CrazyPhilosoph
Beiträge: 3626
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 12:14
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Günstige Actioncam, SJ4000 Full HD Aktion Kamera

#16 Ungelesener Beitrag von CrazyPhilosoph »

Kermit hat geschrieben:Habe mir eben eine bestellt. Kann ja dann mal berichten, wenns gewünscht ist. Allerdings werde ich wohl nicht zum grossen Filmer werden. Mich hat eher die Funktion "Selbstauslöser" zum Kauf animiert.
na da bin ich gespannt :L
bitte ausführlich berichten.

gruss
Dieter

Antworten

Zurück zu „Filmen“