GoPro Hero 8

Wer benutzt was, Fragen und Tipps
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4456
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

GoPro Hero 8

#1 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Nun ist sie da... heimlich, still und leise hat GoPro die Hero 8 und die GoPro Max (Fusion Nachfolger) auf den Markt geworfen resp vorgestellt


GoPro Hero 8.jpg
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5091
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: GoPro Hero 8

#2 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

Das Produktvideo weckt tatsächlich Reize, meine Hero 5 mal auf 8 upzugraden... zum Glück sehe ich momentan aber wenig Bedarf, weil mir die Zeit zum filmen fehlt. Also werd ich's lassen (vorerst). :lol:
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4456
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: GoPro Hero 8

#3 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Die Änderungen welche GoPro an der Hero 8 vorgenommen hat sind (auf den ersten Blick) nicht spektakulär, aber wenn man sich mal die Zeit nimmt ins Detail zu gehen und ein paar Videos oder Tests dazu gesehen hat stellt man fest dass es doch einige sind. Nach dem Moto: klein aber fein.

Zum Gehäuse... dieses wurde mehr oder weniger komplett überarbeitet, auch wenn man es auf den ersten Blick nicht sieht. Es braucht nun kein extra Gehäuse oder Rahmen mehr (Hero 5, 6, und 7) um die GoPro zu befestigen. Der Befestigungsbügel zum an die diversen Mounts schrauben ist direkt am GoPro Gehäuse angebracht und lässt sich ein- und ausklappen. Sollte einer der beiden Bügel mal abbrechen lässt sich die ganze Befestigung mittels vier Schrauben lösen und austauschen. Die Linse ist nun leider nicht mehr abschraub- und austauschbar, sondern fest verbaut. GoPro sagt aber dass das Glas doppelt so kratzfest ist wie bei der Hero 7 und dem neusten Gorilla Glas entspricht. Es gibt nur nur noch eine Klappe welche ausserdem auf der Seite angebracht ist was das austauschen der Karte und des Akkus deutlich vereinfacht. Gut gemacht! Es wurden zusätzlich Mikros eingebaut, auch vorne, was den Ton deutlich verbessern soll. Der Akku ist ein anderer, hat aber die selbe Form wie der Akku der Hero 5, 6 und 7 und ist auch abwärtskompatibel. Ebenso sind die Akkus der erwähnten Vorgängermodelle mit der Hero 8 kompatibel. Laut GoPro gibt es dann aber ein paar Einschränkungen bezüglich der verfügbaren Features da der neue Akku mehr Leistung bringen soll.

Zum Inneren und zur Software... auch da ist natürlich einiges passiert. Die Kamera nimmt nicht grundsätzlich in höherer Qualität oder mit mehr Frames auf, es wurde aber doch einiges überarbeitet. Die Kamera nimmt nun in 4k und 2,7k mit 100mpbs auf statt wie bisher mit maximal 78. Ob das einen grossen Unterschied macht wird sich zeigen. Die Stabilisierung wurde nochmal deutlich verbessert was aber zu Lasten der Akkulaufzeit und des Bildausschnitts geht. Das dürfte aber kaum anders zu lösen sein. Es wurde einige zusätzliche Features hinzugefügt welche ich jetzt aber nicht alle aufzählen mag. Was ich toll und hilfreich finde ist die Funktion eigene Settings als Preset abspeichern und per Fingertipp abrufen zu können. So kann ich zum Beispiel ein Setting fürs vloggen erstellen und eine fürs Motorrad fahren und per einmaligem tippen schnell dazwischen wechseln ohne dass ich ins Menu muss und mich durch die Einstellungen hangeln resp diese manuell ändern muss. Es gibt noch einiges mehr, wie das später erscheinende aussen angebrachte Zubehör. Aber die Infos findet man auch so im Netz.

Die Hero 8 ist sicher nicht für jedermann. Oder anders gesagt, wer jetzt günstig zu einer wirklich guten GoPro kommen möchte kauft sich in ein paar Wochen am besten die immer noch sehr gute und bereits reduzierte Hero 7. Die Preise für das Vorgängermodell werden sicher noch weiter fallen. Ich persönlich werde mir sicher eine Hero 8 holen weil mich schon die Hero 7 sehr überzeugt hat und die Hero 8 in einigen wichtigen, für mich interessanten Punkten verbessert wurde. Für die Mongolei Tour im Mai 2020 werde ich sicher mit einer, vielleicht sogar mit 2 Hero 8 Black am Start sein.

Hier mal eine gute Zusammenfassung von einem GoPro Kenner:
Zuletzt geändert von Tigertrail am Mittwoch 2. Oktober 2019, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5091
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: GoPro Hero 8

#4 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

Auf Heise Online gibt es einen informativen Artikel über die Neuerscheinung:
https://heise.de/-4540732" onclick="window.open(this.href);return false;
Heise Online hat geschrieben:Zur Hero 8 Black bietet GoPro drei Erweiterungen, die direkt als Rahmen an die Actioncam angekoppelt werden. Im Media Mod liefert GoPro ein stark richtendes Shotgun-Mikrofon. Das Display Mod ergänzt die Kamera um ein nach vorn klapp- und drehbares Display; der Rahmen dazu enthält einen zusätzlichen Akku (680 mAh), um die Laufzeit der Kamera nicht zu beeinträchtigen. Als drittes soll das Light Mod mit einer 200 Lumen starken LED-Leuchte die Szene erhellen.
Den Media Mod mit dem Mikrofon finde ich besonders interessant. Erstens, weil es sich um ein Richtmikrofon handelt, was nicht nur zum Vloggen ein Vorteil ist, sondern auch in anderen Situationen (der Tonfokus liegt auf dem Motiv, störende Nebengeräusche sind leiser). Zweitens, weil ich dem Foto nach den Eindruck habe, dass darin zumindest ein Schaumstoff-Windschutz verbaut sein dürfte.

Bei den Vorgängern war der Anschluss eines externen Richtmikrofons mit einfachem Windschutz nur sehr aufwändig zu montieren. Die Integration in einen passenden Rahmen halte ich für sehr praktisch. Wenn sich damit Aufnahmen realisieren lassen, die auf nerviges Windgekratze und -gewummere verzichtet, könnte sich der Gebrauchwert der Tonspur der Aufnahmen deutlich erhöhen.

Dass die Tonaufnahmen während schneller Fahrt (mit Fahrtwind und Verwirbelungen) zu gebrauchen sein dürften, daran habe ich aber Zweifel.
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4456
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: GoPro Hero 8

#5 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Hier mal ein Video welches die Neuerungen sehr gut zusammenfasst und auf den Punkt bringt.

Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9200
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: GoPro Hero 8

#6 Ungelesener Beitrag von ryna »

Für die Hero8 wurden gestern schon 20% Uni-Rabatte veröffentlicht: https://www.mydealz.de/deals/gopro-hero ... 6#comments" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
CrazyPhilosoph
Beiträge: 3626
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 12:14
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: GoPro Hero 8

#7 Ungelesener Beitrag von CrazyPhilosoph »

Ein stimmiges Gesamtpaket bei dem ich vor allem die Verbesserungen am Gehäuse und die Mods gut finde.
Aber sonst nichts wirklich spannendes Neues. Aber da ist wohl aktuell auch nicht mehr viel übrig.
Ob das reicht um sich von DJI abzusetzen :Mh:

Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4456
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: GoPro Hero 8

#8 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Ich sehe GoPro in dem Bereich und auf die Bildquali und die Features bezogen mit der Hero 8 wieder DEUTLICH vor DJI und deren Action Cam... und da bin ich bei Weitem nicht der Einzige. Für DJI spricht eigentlich nur noch der Preis sowie das (in meinen Augen unnötige) zusätzliche Display.
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Antworten

Zurück zu „Filmen“