Insta360 ONE X2

Wer benutzt was, Fragen und Tipps
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
CrazyPhilosoph
Beiträge: 3624
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 12:14
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Insta360 ONE X2

#33 Ungelesener Beitrag von CrazyPhilosoph »

Hi Nick,
sogar ich hab jetzt verstanden, dass die Qualität für DICH nicht ausreicht :mrgreen: .

Für MICH reicht FullHD 1920x1080 bei gutem Licht vollkommen aus. Und gutes Licht hab ich bei meine Reisen meistens.

An einer Stelle muss ich aber nachfragen und einmal widersprechen.

Hast Du tatsächlich >=4K Monitor und Fernseher?

Mein rel. altes Handy (S8) hat eine höhere Auflösung als mein Fernseher und AMOLED, also einen besseren Kontrastumfang. Dabei ist die Pixeldichte um ein vielfaches besser als auf dem Fernseher und meinem Monitor.
Was ich damit sagen will: Für das Medium Handy sind die Qualitätsansprüche nicht geringer, nur weil wir alten Säcke das in der Größe nicht mehr erkennen.
Mit der geeigneten Brille dicht vor der Nase ist bei den meisten, das Handy das beste Display im Haus.

Nordmann

Re: Insta360 ONE X2

#34 Ungelesener Beitrag von Nordmann »

CrazyPhilosoph hat geschrieben:Hi Nick,
sogar ich hab jetzt verstanden, dass die Qualität für DICH nicht ausreicht :mrgreen: .

Für MICH reicht FullHD 1920x1080 bei gutem Licht vollkommen aus. Und gutes Licht hab ich bei meine Reisen meistens.

Für mich auch, wobei FullHD auf dem TV besser als auf dem 1920x1080 Monitor aussieht. Warum? K. A.
Wobei ich bei meiner Insta und DJI nicht immer 4K/2.7K sondern auch FullHD wähle, was in den allermeisten Fällen ok ist. Wenn man bedenkt, dass YT auch noch mal dazwischen pfuscht, sind die FullHD Ergebnisse, die man hier zu sehen bekommt, sehr gut. 4K ist nicht das Maß der Dinge. Aber was in meinem zweiten Bild zu sehen ist, nienicht, das ist einfach Murks und das liegt nicht an mir. ;)


An einer Stelle muss ich aber nachfragen und einmal widersprechen.

Hast Du tatsächlich >=4K Monitor und Fernseher?

Monitor noch nicht, TV schon, aber wie oben geschrieben, ist auf dem TV FullHD mehr als ausreichend, möchte das extra erwähnen. Fast kein Unterschied zu 4K, ist aber nur mein Empfinden.

Für das Medium Handy sind die Qualitätsansprüche nicht geringer, nur weil wir alten Säcke das in der Größe nicht mehr erkennen.
Mit der geeigneten Brille dicht vor der Nase ist bei den meisten, das Handy das beste Display im Haus.

Stimmt, aber nicht weil wir aS. das nicht mehr erkennen, sondern die Pixelgröße auf dem Handy kleiner als auf dem Monitor ist. Auf dem Handyscreen geht auch noch 720, selbst 360 ist noch gut erkennbar

Benutzeravatar
Marock
Beiträge: 2379
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 07:35
Kontaktdaten:

Re: Insta360 ONE X2

#35 Ungelesener Beitrag von Marock »

Ganz klar können die 360cams nicht annähernd das was eine aktuelle GoPro kann ... die ist nur interessant wenn die als Zusatz zur ActionCam genutzt wird! (Datenmenge, Arbeitsaufwand usw)
Diese Cam wird nicht gekauft zum Austausch einer insta one x oder einer R sondern von Leuten die keine one X mehr bekommen haben oder eine ältere 360Cam haben.
... als zusätzliches Werkzeug!

Als alleinige cam möchte ich weder die R noch die X2 haben!

Benutzeravatar
Marock
Beiträge: 2379
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 07:35
Kontaktdaten:

Re: Insta360 ONE X2

#36 Ungelesener Beitrag von Marock »

Ganz klar können die 360cams nicht annähernd das was eine aktuelle GoPro kann ... die ist nur interessant wenn die als Zusatz zur ActionCam genutzt wird! (Datenmenge, Arbeitsaufwand usw)
Diese Cam wird nicht gekauft zum Austausch einer insta one x oder einer R sondern von Leuten die keine one X mehr bekommen haben oder eine ältere 360Cam haben.
... als zusätzliches Werkzeug!

Als alleinige cam möchte ich weder die R noch die X2 haben!

Nordmann

Re: Insta360 ONE X2

#37 Ungelesener Beitrag von Nordmann »

Marock hat geschrieben:Als alleinige cam möchte ich weder die R (...) haben!
Warum nicht? Die R hat eine gute Frontcamera, die sich mit der GoPro durchaus messen kann und das zu einem annehmbaren Preis für eine zwei in eins Kamera.

Möchte nicht falsch verstanden werden und keinen Wettbewerb zwischen GoPro und Insta anstellen. Thema ist eine 360° Cam und da die Insta ONE R eine 360 hat und eine sehr gute Actioncam ist, ist der Widerspruch erlaubt.


Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4455
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Insta360 ONE X2

#39 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Marock hat geschrieben:Ganz klar können die 360cams nicht annähernd das was eine aktuelle GoPro kann ... die ist nur interessant wenn die als Zusatz zur ActionCam genutzt wird! (Datenmenge, Arbeitsaufwand usw)
Diese Cam wird nicht gekauft zum Austausch einer insta one x oder einer R sondern von Leuten die keine one X mehr bekommen haben oder eine ältere 360Cam haben.
... als zusätzliches Werkzeug!

Als alleinige cam möchte ich weder die R noch die X2 haben!
Ich bin da wie gesagt etwas anderer Meinung und behaupte immer noch dass die Frage grundsätzlich nur lauten muss: will ich mir den Aufwand antun oder nicht? Aber das ist wie gesagt nur meine eigene bescheidene und unbedeutende Meinung welche ich mir aufgrund meiner Erfahrungen mit den ganzen Cams gemacht habe.

Unabhängig davon zählt wie hier auch schon das eine oder andere Mal erwähnt wurde die Story mehr als das Equipment... was Filmemacher wie Philip Bloom immer wieder auf Neue schön und eindrucksvoll beweisen.

Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Benutzeravatar
oggimann
Beiträge: 909
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 21:35

Re: Insta360 ONE X2

#40 Ungelesener Beitrag von oggimann »

Ja hallo ,
das ist doch alles kein Problem ;)
Da gibt es doch die möglichkeit an eine 360R oder die 1" Version ein für 200 Euro ein 360° Zusatzmodul zu kaufen und man kann relativ günstig durch Umstecken wahlweise Beides benutzen. :shock:
Übrigens habe ich die 1" Version noch Im Marktplatz Hier im Forum stehen :D ;)
Gruß
Jürgen
Andere wissen nicht wie es geschrieben wird !!! Wir waren schon Dort ;-)

Antworten

Zurück zu „Filmen“