DJI Mini 2

Wer benutzt was, Fragen und Tipps
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4455
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: DJI Mini 2

#33 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Grundsätzlich ist es egal ob du in einer problematischen Umgebung 1, 2 oder 3 Kilometer weit eine sichere Verbindung hast, denn sie wird definitiv immer weit über dem sein was du eigentlich darfst. Und darauf kommt es schlussendlich an. Genau das ist der Vorteil von OccuSync. Nicht die maximal möglich Reichweite, sondern eine stabile und zu 99,9% sichere Verbindung in dem Bereich in dem ich legal fliegen darf... und deutlich darüber hinaus.Bei WLAN (Spark, Mavic Air 1 und Mini 1) kannst du du bis 500 Meter eine stabile Verbindung haben, aber genau so gut kann es nach 50 Metern zu deutlichen Störungen inkl Funkabriss kommen. Bei OccuSync ist das definitiv nicht der Fall, (fast) egal was da im Umkreis rein funkt, da OccuSync ein proprietäres Signal nutzt welches zwar auf WLAN resp dessen Frequenzen basiert, aber technisch deutlich raffinierter und aufwendiger funktioniert.
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 7077
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: DJI Mini 2

#34 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Was mir bisher negativ aufgefallen ist bei der Mini 2:

Die intelligenten Akkus entladen sich nur außerhalb von der Drohne nach ein paar Tagen auf 72%.
Ein Akku in der Drohne hatte bei mir nach einer Woche immer noch 100% die anderen waren auf die ca 70% gesunken.

Man sollte also den Akku immer aus der Mini2 raus nehmen wenn dieser länger nicht benötigt wird.
Ansonsten besteht die Gefahr dass sich die Akkus aufblasen.

Grüßle
Herbert aka Schippy

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 4918
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)

Re: DJI Mini 2

#35 Ungelesener Beitrag von Quhpilot »

Sehr guter Hinweis ! Dankeschön. Hab ich jetzt grad direkt gemacht....... DD :Pr:
...closer to the edge...

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 7077
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: DJI Mini 2

#36 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Vielleicht ist sonst auch noch jemand drüber gestolpert...

Die aktuelle DJI Fly App für die Mini 2 und Air 2 gibts nur als apk Datei auf der Homepage von DJI zu laden. Im Google Playstore ist nur eine alte Version zu finden!

Wer wie ich zwecks Aktivierung des neuen Flyaway Schutzes sein Konto mit der App verbinden will, benötigt die neueste Version der App.

Bei einem Flyaway Vorfall ist dann auch einiges zu beachten. Eventuell kann man bei einem Software oder Hardwarebedingten Fehler doch den DJI Care Refresh Preis erhalten. Dazu muss der Fall richtig bei DJI gemeldet werden. Eine gute Anleitung dazu gibt es hier zu sehen.



Grüßle
Herbert aka Schippy

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 7077
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: DJI Mini 2

#37 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Drohnenschützer bitte nicht anschauen. Der Inhalt könnte seelische Folgen für euch haben.



Echt erstaunlich was die kleine mitmachen muss, und kann.

Grüßle
Herbert aka Schippy

Benutzeravatar
mikettr600
Beiträge: 908
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2016, 11:19
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: DJI Mini 2

#38 Ungelesener Beitrag von mikettr600 »

Mal eine Frage von einem nicht-drohnen-besitzer: Seht Ihr diese winzige Drohne noch in mehreren 100 m? Wie kann man die noch steuern, wie weiß man wo man lang fliegen muß?
gugst Du- wenn Du mehr über mich wissen willst:
Youtube: Mike-auf-Tour oder auf: https://mike-auf-tour.jimdo.com/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 7077
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: DJI Mini 2

#39 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Das wird auf dem Bildschirm alles angezeigt. Gibt eine Kartendarstellung, wo man alles sieht Wo man ist, in welche Richtung man fliegt, wie weit man weg ist und wie hoch man fliegt Wenn man den Überblick ganz verliert, kann man eine Taste auf der Fernsteuerung drücken (Return To Home) und sie kommt von alleine zurück. Ist relativ easy, wenn alles funktioniert. Denn, schon ab 100-150m ist es nicht einfach die Laage der Drohne sicher zu erkennen.

Grüßle
Herbert aka Schippy

Benutzeravatar
AdventureDavid
Beiträge: 342
Registriert: Freitag 24. März 2017, 12:47
Wohnort: Essen

Re: DJI Mini 2

#40 Ungelesener Beitrag von AdventureDavid »

https://youtu.be/PB9NAFG-M44

Neue Software mit neuen Funktionen vorhanden. Es wird immer besser. Allen Eignern viel Spaß.
Don´t call it URLAUB!

Antworten

Zurück zu „Filmen“