Rukka Textilanzug

Reiseausrüstungen z.B. Zelte, Transportuntersielen etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 330
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 10:43
Wohnort: Erzgebirge

Rukka Textilanzug

#1 Ungelesener Beitrag von Alex »

Da meine Frau nach 18 Jahren wieder mit auf das Motorrad steigt, musste natürlich ein neuer Anzug her. Und da mein
Alpinestars Valparaiso Anzug auch schon wieder 8 Jahre alt ist, wollte ich auch gleich zuschlagen. :mrgreen:

Natürlich lese ich hier im Forum dahingehend immer mit und viele fahren Laminat-Anzüge. Klim und Stadtler
werden hier ja immer sehr Positiv aufgeführt, aber leider musste ich feststellen, dass Laminat-Anzüge nicht meine
Preisklasse sind, weshalb ich mich dann für einen GoreTex Z-Liner entschieden habe.

Entschieden hatten wir uns für den Rukka Elas (Herren) bzw. Elasina (Frauen). Als wir im Herbst auf Schnäppchen jagt
gegangen sind, mussten wir feststellen, dass das Elas/Elasina Modell 2021 eingestellt wurde und als nachfolger das Modell
Comfo-r/Comforina auf den Markt kommt.
Die Hosen vom alten Modell konnten wir noch passend ergattern und haben statt UVP 500 € nur 350 € gezahlt. Für meine
Frau haben wir dann auch noch die Jacke als altes Modell gefunden und statt 600 € nur 380 € gezahlt. Leider gab es die
Jacke für mich nicht mehr in der passenden Größe, weshalb ich auf eine Rabatt-Aktion für das neue Modell gewartet habe.
Dadurch konnte ich die Jacke statt UVP 600 € für 514 € ergattern.

Toll fand ich an dem Anzug, dass da schon Schulter, Ellenbogen und Rückenprotektor als D3O mit dabei waren. Der Anzug
ist aus 500D Cordura, hat ein herausnehmbares Thermofutter und einen Neoprenkragen mit integrierten Schutzkragen,
welcher im Kragen in einer kleinen Tasche verstaut ist.
Nun hoffen wir, dass die Rukka Anzüge etwas taugen und wir damit glücklich werden.

Damen-Anzug
Damen-Anzug
Herren-Anzug
Herren-Anzug

Benutzeravatar
GS Peter
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2020, 20:03
Wohnort: Burgsinn

Re: Rukka Textilanzug

#2 Ungelesener Beitrag von GS Peter »

Hallo Alex,

Rukka hat einen sehr guten Ruf und ist sicher auch im oberen Segment unterwegs. :L

Ein Freund fährt Rukka seit vielen Jahren und ist immer sehr zufrieden damit gewesen. Warum sollte es bei euch nicht auch so sein. DD

Viel Spaß mit den neuen Klamotten und allzeit gute Fahrt damit. :App:
Gruß aus Spessart / Rhön,

Peter

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 330
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 10:43
Wohnort: Erzgebirge

Re: Rukka Textilanzug

#3 Ungelesener Beitrag von Alex »

GS Peter hat geschrieben: Sonntag 20. Februar 2022, 12:05 Hallo Alex,

Rukka hat einen sehr guten Ruf und ist sicher auch im oberen Segment unterwegs. :L

Ein Freund fährt Rukka seit vielen Jahren und ist immer sehr zufrieden damit gewesen. Warum sollte es bei euch nicht auch so sein. DD

Viel Spaß mit den neuen Klamotten und allzeit gute Fahrt damit. :App:
Vielen Dank Peter. :L
Meine kleinen Zweifel kommen daher, weil ich hier im Forum auch nicht so gutes zu Rukka gelesen habe. Da wurde z.B geschrieben,
dass Rukka die letzten Jahre in der Qualität nachgelassen hat. Aber schön zu hören, dass dein Bekannter damit zufrieden ist.

Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4593
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Rukka Textilanzug

#4 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Ich nutze seit ca 10 Jahren eine zweiteilige Rukka GoreTex Kombi als Herbst- und Winterkleid. Die Kombi sieht immer noch aus wie neu und verhält sich auch so. Wenn die mal durch ist kriegt sie ein Begräbnis in unserem Garten...

Viel Spass und Freude damit . DD
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Benutzeravatar
diekuh
Beiträge: 1342
Registriert: Mittwoch 14. November 2012, 00:04
Wohnort: Herz Bayern`s

Re: Rukka Textilanzug

#5 Ungelesener Beitrag von diekuh »

Mein Bruder fährt einen Rukka Zweiteiler seit gefühlt 20 Jahren, in der warmen Jahreszeit täglich bei fast jedem Wetter zur Arbeit und das Ding ist zwar hässlich aber unkaputtbar.
Deiner ist ja richtig chique!

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 330
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 10:43
Wohnort: Erzgebirge

Re: Rukka Textilanzug

#6 Ungelesener Beitrag von Alex »

Vielen Dank euch beiden. :L

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 330
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 10:43
Wohnort: Erzgebirge

Re: Rukka Textilanzug

#7 Ungelesener Beitrag von Alex »

Ein kurzer Fazit zum Anzug.
Letzte Woche durften wir endlich testen, ob die Anzüge auch wirklich wasserdicht sind. Wir sind
ca. 1,5h in strömenden Regen gefahren und daheim war die Funktionskleidung trocken. Einzig
meine Unterarme waren etwas nass. Da gehe ich aber davon aus, dass ich die Ärmelenden nicht
richtig straff über den Handschuhen verschlossen habe und es dadurch das Wasser in den Ärmel
gedrückt hat.
Meine größten bedenken, dass es in dem Anzug bei heißen Temperaturen unerträglich wird, haben
sich zum Glück nicht bestätigt. In dem Rukka war es bei 32 Grad "angenehmer", als in meinem
alten Alpinestars, welcher viel mehr Lüftungsöffnungen hatte und keine Membran.

Wir sind zufrieden mit dem Schnäppchen und hoffen damit noch viele Jahre fahren zu können. DD

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“