Wandern-/Outdoor-/Fahrrad-Nutzung (nicht über Smartphone)

Alles was mit Navigationsgräten und Software zu tun hat.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 636
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 16:05
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Kontaktdaten:

Re: Wandern-/Outdoor-/Fahrrad-Nutzung (nicht über Smartphone)

#25 Ungelesener Beitrag von ThomasD »

TwoNav wäre jetzt das Letzte, was ich empfehlen würde - ich hatte den Aventura sowie die WinCE und die Android-Version. Die Routenplanung habe ich als Katastrophe in Erinnerung.
Grüsse,
Tom

Benutzeravatar
on any sunday
Beiträge: 880
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 10:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Wandern-/Outdoor-/Fahrrad-Nutzung (nicht über Smartphone)

#26 Ungelesener Beitrag von on any sunday »

Ich bilde mir halt nicht meine Meinung anhand 10 Jahre alter Geräte. :mrgreen:

Zu den App Programmen von TwoNav kann ich nichts sagen, mit den Programm Land muss man nicht planen, ist genauso "anwenderfreundlich" wie z.B. Basecamp......, gibt ja genug andere.

Zum Gerät selber, zu dem Preis gibt es z.B. von Garmin nichts vergleichbares in Bezug auf Qualität und Größe des Bildschirmes, Akkulaufzeit und die praktischen zusätzlichen Knöpfe. In die Bedienung muss man sich genauso reinfinden wie bei anderen Geräten.

sushi
Beiträge: 857
Registriert: Donnerstag 21. September 2017, 09:50
Wohnort: Bern Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wandern-/Outdoor-/Fahrrad-Nutzung (nicht über Smartphone)

#27 Ungelesener Beitrag von sushi »

diekuh hat geschrieben: Freitag 14. Mai 2021, 12:50 Es lässt sich bedienen. Im Gegensatz zu Smartphones. Aber man braucht nicht meinen, dass man mit dicken Handschuhen da eine Adresse eintippen kann. Die grossen Symbole trifft man aber schon. Kälte oder Wasser macht dem Display nichts.
merci

Hallo

Ich war heute mal im lokalen Outdoor Laden.
Gleich beim Eingang war der Stand mit den GPS Geräten.

Da sah ich das Montana 700 zum ersten Mal in echt.
Wow, das Teil ist ja gewaltig gross. :o

Kann man darauf im Zelt auch Netflix schauen? :lol:

gruss sushi
Reiseberichte im Forum

2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

fmwag
Beiträge: 2488
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:23

Re: Wandern-/Outdoor-/Fahrrad-Nutzung (nicht über Smartphone)

#28 Ungelesener Beitrag von fmwag »

Ich fahre schon viele viele Jahre Rennrad & MTB mit einem kleinen Garmin Edge 1000 (SW reift wie immer bei Garmin beim Kunden)
Nachdem meine Frau nur noch ihr Händy und Komoot bei ihrem E-Bike & beim Wandern nutzt wurde ich neugierig
Und ich muß sagen - der Garmin hat ausgedient und liefert mir wenn überhaupt nur noch Leistungsdaten

Nur meine Meinung (und ich habe gelesen das es kein Handy sein soll) - ein zweites Smartphone & vernünftige Powerbank
(und wasserdichter Hülle für den Notfall) mit Komoot ist zigmal flexibler & schneller als ein Garmin, ... als extra Gerät.
Und den Akku kann man durch Offline Modus recht gut schonen. Mittlerweile meine Erfahrung.

Das gleiche gilt für mich bei der Motorrad Straßennavigation mit Smartphone & Calimoto
Offroad Motorrad Navigation ist noch etwas anderes. Da nutze ich das Zumo XT

Benutzeravatar
Ulrich
Beiträge: 829
Registriert: Donnerstag 28. April 2011, 23:15

Re: Wandern-/Outdoor-/Fahrrad-Nutzung (nicht über Smartphone)

#29 Ungelesener Beitrag von Ulrich »

Ich habe mir alles durchgelesen und auch überlegt, was nun für mich passt und was nicht.

Ich werde doch kein anderes Garmin kaufen.

Komoot ist top.
Mopped steht zuviel.
Mit anderen Bikes fahre ich sicher auch nicht mehr und öfter (der Reiz des Neuen ist schnell verflogen).
Eine Sache steht immer rum und das ist tendenziell das Mopped (bei mir).
Also neu focussieren, Hobbys priorisieren, Freizeit ist eben begrenzt.

Vespa: Ohne Navi
Fahrrad: Komoot ( nicht via IPhone, wegen Kamera)
Mopped: Garmin ( beides in Prio unten und irgendwann vorbei. Alles hat seine Zeit) Hätte ich den Wohnsitz näher an den Bergen, wäre das vielleicht anders. Hier aber hab ich schon alles abgefahren.

Hobbyprio:
1- Fotografieren
2- Radfahren
3- Wandern/Städtetour/Reisen

Alles gut überlegt mit dem Ergebnis aktuell kein weiteres Garmin zu BRAUCHEN.

Danke für Eure Beiträge.
Grüße aus dem Teutoburger Wald,
Ulrich

"Positives Denken kann ansteckend sein. Indem man von Gewinnern umgeben ist, wird man selbst zu einem Gewinner." Arnold Schwarzenegger DD

Antworten

Zurück zu „Navigation / Mapsource / MotoPlaner u.a.“