Um die LGKS

Cote Azur, französiche Alpen und Pyrenäen, Normandie, Bretagne, Zentralmassiv uvm.
Nachricht
Autor
Sinakana
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 8. Juli 2014, 19:05

Re: Um die LGKS

#17 Ungelesener Beitrag von Sinakana »

Danke Papamax-Michael für deinen Bericht über die LGKS.
Vor allem möchte ich dir für deine immer freundliche, ruhige und besonnene Art danken, mit der du mir Frischling stets mit Tipps und Rat und Unterstützung zur Seite gestanden bist!
Dich Kennengelernt zu haben war für mich jedenfalls eine Bereicherung!
Carpe diem
Hannes

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 4584
Registriert: Montag 6. Juni 2011, 21:23
Wohnort: Kettwig im Süden von Essen

Re: Um die LGKS

#18 Ungelesener Beitrag von Doris »

Linus hat geschrieben:
Zur Bezeichnung der Fortbewegung: meine sinnbefreiten Versuche des Schotterns nenne ich "Schtottern", da ich meistens etwas länger brauche...
:D :D :D
Liebe Grüße
von einer, die auszog, die Welt zu entdecken...


Doris


Die Kuh einfach mal (f)liegen lassen

Meine Reiseberichte
_________________________________
http://www.doris-auf-reisen.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9936
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Um die LGKS

#19 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

@nick,
ich will Dich wirklich nicht anmachen, aber ich finde es einen Widerspruch:
"cross-country offroad" ist Dir zu sperrig.
aber
Der weite Blick des Aquarellmalers und die Natur tilgt mit ihrer Schönheit jede Sünde.
als Bildtitel nicht.
Macht mich stutzig - aber nochmal: Wir müssen nicht einer Meinung sein.

@Kuno
ja, die Ausblicke sinds, die mich beim offteer-fahren reizen.
Beispiel: rein fahrerisch gefällt mir die Teervariante der "Maira-Stura" besser, aber von den Ausblicken her ziehe ich die offteer-Variante vor.

@Linus
Vielen Dank für Dein Kompliment, dass die etwaigen Zweifel an der Zweiradfortbewegung bei Dir verflüchtigen lässt.
Es war aber schön, Deine (Daniel's) SMS zu lesen und Deine Stimme zu hören.
Um Bezug auf Deinen Bericht zu nehmen: Wenn ir(r)en menschlich ist, bist Du ein waschechter Ire!

@Sinakana
ich bin mir nicht zu 100% sicher, ob Du der bist, der ich glaube dass Du bist. (komplizierter geht's nimmer).
Aber bei "Hannes" komm ich auf einen Vegetarier aus Wien, der eine bestimmte Art der Einsamkeit liebt, deshalb am liebsten alleine unterwegs ist und, weil er gern auf Menschen zu geht, die sich ihm auch ganz schnell öffnen, dabei die "geheimsten" unbekanntesten Offroadstrecken findet und erkundet, die es da unten gibt.
Wenn Du der bist... mir war es eine Freude Dich ein wenig kennen zu lernen und, ganz ehrlich, ich hab Dich einerseits "bewundert", was Du alles allein gefahren bist und andererseits ein wenig Angst um Dich gehabt.
Aber irgendwie bist Du mir immer wie eine Katze vorgekommen: Du fällst immer auf die Füße.
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Kurare79
Beiträge: 4325
Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 08:24
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Um die LGKS

#20 Ungelesener Beitrag von Kurare79 »

Linus hat geschrieben:Und ich Trottel hab mir Sorgen um Dich gemacht. Dabei hat der alte Mann nur wieder seinen Spaß :mrgreen:
... ich mir auch bereits, kommt da doch selbst aus den entlegensten Ecken Italiens jeden Tag ein paar rhetorische Schmankerl :D und diesmal für eine kleine Ewigkeit gar nix!

Max, wie immer wundersam unterhaltsam und interessant Deine Reiseerlebnisse zu lesen, die mit tollen Bildern bereichert werden. So ein Fort zu besichtigen, würde mich auch einmal interessieren. Zwar bin ich Kriegsdienstverweigerer und Pazifist, aber dennoch haben diese martialischen Dinge eine gewisse Faszination zwischen bestaunen wollen und dem in mir hoffenden Gedanken, dass dieses Machwerk nie wieder eingesetzt wird.

Vielen Dank für die schönen Eindrücke, Max!
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim

-Homepage-

Giachen

Re: Um die LGKS

#21 Ungelesener Beitrag von Giachen »

Tja, was soll man dazu sagen? Genial beschrieben, schöne Fotos, alles richtig gemacht! :L

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9936
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Um die LGKS

#22 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

@ kurare
Kriegsdienstverweigerer. So, so. Da, lieber Karim haben wir wieder etwas gemeinsam.
Diese Forts an der südlichen Maginot-linie haben es mir trotzdem, oder besser gerade deshalb angetan.
Nicht nur, dass da völlig sinnlos Unmengen von Geld verpulvert wurde (der Landschaft die es zu schützen galt war es völlig egal, ob von Frankreich oder Italien verwaltet - Die Wirtschaftskraft dieser Gegend so gering, dass es für den jeweiligen Staat ein Minusgeschäft war, aber Menschen wurden gequält, in Forts eingeschlossen, ca. 300 bei ca. 100 Betten. Schlafen in 8 Stunden Schicht in Betten, die nie kalt wurden und sicher auch nie gelüftet wurden. Völlig unsinningen Dienst schieben - die meisten wurde nie wirklich angegriffen - bei sicher unmenschlichem Drill - weil die einzige Möglichkeit jede Meuterei schon vor dem Keim zu ersticken).
Nein, das Besichtigen solcher Anlagen lässt mich jedesmal schaudern und macht mich hilflos traurig-wütend, weil sich - bis auf ein paar Länder dieser Welt - nichts geändert hat.
Sorry, musste raus, weil es mich wirklich beschäftigt und es war mir auch wichtig, dass Du siehst, dass der größte Unterschied zwischen uns der Altersunterschied ist. :mrgreen:

@ Giachen
Danke! Freut mich dass es gefällt.
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 7094
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: Um die LGKS

#23 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Danke Max fürs fast da ei sein dürfen!
Sehr schön!
Text, Bilder, einfach alles.

Gut dass dir nicht mehr passiert ist beim Schotterhighsiden.

Gruß
Herbert aka Schippy

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9197
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Um die LGKS

#24 Ungelesener Beitrag von ryna »

Ein paar Tage fort und so viel neues im Forum. Allmählich beginne ich die ganzen Beiträge nachzulesen.
Ich hatte ja das Glück, den Schotterbericht vom weltbesten Geschichtenerzähler vorgetragen zu bekommen. Die Bilder dazu sind die Würze. Klasse! :L
Maks, da du händeringend nach einem Begriff für entschleunigtes Schottern suchst, wie wäre es mit Crosstouren? ;)

Antworten

Zurück zu „Frankreich“