Externes Mikro mit Helmkamera

Vergleichsfilme, Erfahrungsaustausch, Befestigungsmöglichkeiten, sonstiges zum Thema Filmen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5079
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: Externes Mikro mit Helmkamera

#25 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

Kurare79 hat geschrieben: Samstag 13. März 2021, 19:51
H.Kowalski hat geschrieben: Samstag 13. März 2021, 16:13 Da ich mein eigenes Gelaber aber gar nicht aufnehmen will, sondern den Sound, der aus dem Auspuff kommt, müsste ich die Kamera hinter dem Koffer montieren, um die gleiche Einfachheit zu haben. Das gäb allerdings recht eintönige Bilder immer nur von da hinten.... :mrgreen:
Höre mal in den Ton hier rein: https://www.facebook.com/10001376931117 ... 770917890/

Ich empfinde den Ton mehr als ausreichend von der Maschine. Und wenn Du alleine fährst sprichst ja auch nicht mit Dir selbst.
Das ist es, was ich meine: es kommt eben darauf an, was man mit dem Ton darstellen will.

Wenn ich den Sound des Motorrades in den Vordergrund stellen will, finde ich den Sound aus dem Facebook-Video unzureichend. Wenn ich aber eh keine Sprache aufnehmen will, ist das Mikrofon im Helm doch auch fehlplatziert. Viel zielführender ist es doch, das Mikrofon an der Schallquelle zu platzieren.

(Edit: um zu verstehen, was ich meine, hör Dir den Ton mal über eine Anlage mit großen Boxen oder Subwoofer an. Der Motor dröhnt in erster Linie, dazu wummern Windgeräusche. Wahrscheinlich ließe sich das in der Nachbearbeitung mit einem Hochpassfilter/Low Cut aber in den Griff kriegen.)

Aber als Hintergrundgeräusch in Kombination mit der Erzählung wie im Video auf Facebook finde ich es völlig in Ordnung. :L Priorität hat hier ganz klar die Sprachverständlichkeit, und die ist exzellent. :L Die Geräusche spielen eine untergeordnete Nebenrolle. Dann stört es auch nicht, ob der Sound ausgeglichen oder natürlich klingt. Es ist eben der Sound aus dem Helm zu hören, wie ihn auch der Fahrer und Sprecher hört. Dadurch wirkt es stimmig und natürlich. :L

In Kombination mit Musik, die vor allem im Mittel- und Hochtonbereich präsent ist und nicht in den Bässen mit dem Motordröhnen konkurriert, kann ich mir den Ton auch gut vorstellen. Für diesen Zweck kann es einen guten Kompromiss darstellen, Kamera und Mikro beides am/im Helm zu montieren.
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
Kurare79
Beiträge: 4325
Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 08:24
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Externes Mikro mit Helmkamera

#26 Ungelesener Beitrag von Kurare79 »

[quote=H.Kowalski post_id=252846 time=1615672552 user_id=1439Viel zielführender ist es doch, das Mikrofon an der Schallquelle zu platzieren.
[/quote]Hmm... ich habe das Rode Wireless Go, aber noch nie für den von Dir benannten Zweck verwendet. Der Empfänger müsste dann an den Media Mod oder den Adapter der GoPro und der Sender in ein Stück Schaumstoff unter die Sitzbank. So könnte ich mir das vorstellen.

Beachten muss man dabei, dass die GoPro immer komplett eingeschalten werden muss. D.h. die Schnellaufnahmefunktion über das Drücken der Aufnahme-Taste auch wenn die GoPro ausgeschalten ist, funktioniert dann nicht wie gewünscht -> Das externe Mikro, welches am Adapter oder Media Mod angeschlossen ist, wird nur angesprochen, wenn die GoPro komplett eingeschalten und dann die Aufnahme gestartet wird. (Ich erwähne das, weil es einen hinterher ziemlich verwundern dürfte, wenn man die Schnellaufnahmefunktion verwendet hat und kein Ton vom externen Mikrofon aufgezeichnet worden ist.)
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim

-Homepage-

Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5079
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: Externes Mikro mit Helmkamera

#27 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

Kurare79 hat geschrieben: Samstag 13. März 2021, 23:24Das externe Mikro, welches am Adapter oder Media Mod angeschlossen ist, wird nur angesprochen, wenn die GoPro komplett eingeschalten und dann die Aufnahme gestartet wird. (Ich erwähne das, weil es einen hinterher ziemlich verwundern dürfte, wenn man die Schnellaufnahmefunktion verwendet hat und kein Ton vom externen Mikrofon aufgezeichnet worden ist.)
Oh, das ist ein sehr wertvoller Hinweis, Dankeschön! Da ich immer die Schnellaufnahmefunktion verwende, um auf längeren Strecken Akkuladung zu sparen, kann ich das mit dem GoPro-Adapter wohl vergessen.... Dann lieber wie gehabt den Ton separat aufnehmen oder wenn es einfach werden soll, Kompromisse eingehen und den Schaumstoff-Überzieher nutzen.

Ich hatte nämlich am heutigen Sonntag das Bedürfnis, das "schöne" Wetter auszunutzen und den Schaumstoff-Überzieher für die GoPro probezufahren. Dabei ist dieses Testvideo enstanden. Ich hab mich mal am Vlogging-Style versucht, aber ich befürchte, das ist nicht so mein Ding. :mrgreen: :lol:

https://youtu.be/WPYd1nZ8zqE

Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 4940
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)

Re: Externes Mikro mit Helmkamera

#28 Ungelesener Beitrag von Quhpilot »

Wieso ? Ist doch ein typischer Kowalski ! Passt ! DD
...closer to the edge...

Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5079
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: Externes Mikro mit Helmkamera

#29 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

Quhpilot hat geschrieben: Montag 15. März 2021, 08:08 Wieso ? Ist doch ein typischer Kowalski ! Passt ! DD
Ja, eben. :mrgreen: :L Danke für das Kompliment.... ich war gestern unsicher, was ich da produziere. Die schlechte Laune ist nicht gespielt, sie ist Corona geschuldet. :lol: Wenn da ein typischer Kowalski draus wurde, ist alles gut, sogar meine Laune. :mrgreen:
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9197
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Externes Mikro mit Helmkamera

#30 Ungelesener Beitrag von ryna »

Für fluffigen Vlogging-Style vermisse ich extatisches rudern mit den Armen und überschwängliche Lobhudelei der anzupreisenden Gadgets. ;)



Authentischer Kowalski - Dein Anti-Vlogging-Style gefällt mir sehrsehr gut! DD

Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5079
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: Externes Mikro mit Helmkamera

#31 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

Danke Ryna! :) Kurz Offtopic muss sein:
ryna hat geschrieben: Montag 15. März 2021, 10:50Für fluffigen Vlogging-Style vermisse ich ...
Ja, da vermisse ich so Einiges, in meiner Unboxing-Parodie von Silvester hatte ich einige typische Elemente mehr drin. :mrgreen: Ich muss mir das wieder abgewöhnen... :lol:
https://youtu.be/kWhWGrdokRo
/ Ende Offtopic
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten“