Drift HD - Erste Ausspielung

http://www.helmkamera-onlineshop.de/x17 ... ation.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Heimo S.
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 6. März 2012, 10:47
Wohnort: Oberösiland
Kontaktdaten:

Re: Drift HD - Erste Ausspielung

#9 Ungelesener Beitrag von Heimo S. »

Rene13 hat geschrieben: Aber grundsätzlich: Was ist haltet Ihr von der Kamerapositionierung
Rene
naja, ich seh zuviel asphalt- fast 2/3 der höhe des bildes sieht man nur strasse, ich bevorzuge es eher umgekehrt.
also ich würde die cam etwas mehr nach oben stellen damit mehr von der gegend und vom himmel druff ist.
weil auf dauer wird fast nur asphalt etwas langweilig, auch wen er kurvig ist :mrgreen:
und links ist mir auch etwas zuviel mopped zu sehen.

is halt mein persönliches empfinden ;)
greetz Heimo S.
<nobody is perfect>

Bild

Benutzeravatar
Rene13
Beiträge: 99
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 12:41

Re: Drift HD - Erste Ausspielung

#10 Ungelesener Beitrag von Rene13 »

Mimoto hat geschrieben:
Hi Rene,

wie schon hier geschrieben extrem empfindlich und auch schnell reagiert die Cam auf kleinste hell dunkel Unterschiede, das wirkt recht und natürlich
auf mich. Unter einem Baumschatten durch sollte die Cam mm. nach noch nicht reagieren, es wirkt schon fasst wie das Pumpen der POV von QPeter.
Grundsätzlich ist es aber schon ein super Bildqualität, wenn man mal 2 Jahre zurück denkt was da noch alles "toll" war.

Grüße
[/quote]


Wie schon in separatem Thread geschrieben, hat DRIFT auf diesen Fehler reagiert und ein neues FW-Update veröffentlicht.
Nach FW-Update meiner Cam und einer ersten Aufnahme testweise auf der Terrasse scheint sich eine deutliche Besserung
ergeben zu haben. Die Jungs scheinen aber selbst immer noch nicht zufrieden zu sein und arbeiten weiter an der Thematik.
Ich hab auch den Eindruck, dass die Detailschärfe etwas zugenommen hat... kann aber auch Einbildung sein.

LG
Rene
--------------------
>Rene's Reiseberichte<

Antworten

Zurück zu „Drift HD 1080“