Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motorrad.

Währende Doris es zum Sonnenuntergang treibt reist unser Klauston der Sonne entgegen, sein Ziel die Mongolei.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5412
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#73 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

Hanie hat geschrieben:und warum wird hier nicht mehr geantwortet oder geschrieben ?
Es war die persönliche Entscheidung des Threaderstellers, im Forum nicht mehr mitzuwirken, die respektiert oder zumindest akzeptiert werden sollte.

Wie Tigertrail vorstehend schon schrieb, wurden die Gründe ausgiebig im Forum diskutiert und besprochen. Man sollte dies auf sich beruhen lassen und nicht wieder neu aufkochen.

Wer sich für das Projekt interessiert, kann sich auf der Internetpräsenz informieren, die ich vorstehend verlinkt habe.
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
Frido
Beiträge: 2673
Registriert: Samstag 29. November 2014, 16:40
Wohnort: Biggesee

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#74 Ungelesener Beitrag von Frido »

Hallo,

ein Forum ist keine Pflichtveranstaltung, wenn sich jemand zurückzieht ist das keine Frage des Charakters und kein Grund jemanden deshalb als charakterlos zu bezeichnen!

Gruss
Frido
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Hanie
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 08:54

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#75 Ungelesener Beitrag von Hanie »

wenn hier einer 29 Themen eröffnet an denen sich andere User über Jahre aktiv beteiligen
und sich dann aus Eitelkeit oder beleidigt sein zurückzieht
ist das für mich mehr als charakterlos
das hat nichts damit zu tun das ein Forum eine Pflichveranstaltung ist


das ist meine Meinung

Benutzeravatar
Tigertrail
Beiträge: 4522
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#76 Ungelesener Beitrag von Tigertrail »

Warum lässt du es nicht einfacht gut sein? Du kennst weder den Menschen noch die genauen Hintergründe für seinen Entscheid. Es wurden doch nun genügend Argumente zur Klärung gebracht von Leuten die in dem Thema drin waren und Klauston zum Teil persönlich kennen. Nochmal zum mitschreiben: es ist SEINE persönliche Entscheidung und geht DICH und auch andere, mich inklusive, absolut nichts an.

Manchmal verstehe ich die Welt oder zumindest gewisse Menschen nicht... :No:
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9522
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#77 Ungelesener Beitrag von ryna »

Zudem gilt eine Beteiligung hier im Forum nicht als Pflicht auf Lebenszeit. Selbst bei einer Religion lässt sich im fortgeschrittenen Alter noch eine Sinneskorrektur durchführen. Einen eigenen freien Willen; das sollte man auch ohne Meckern jedem Mitmenschen zugestehen.

Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5412
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#78 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

@ Hanie: :Sto:

Charakterlosigkeit, Eitelkeit oder beleidgt sein zu unterstellen, ohne dass Du offenbar die Hintergründe kennst, ist eine Beleidigung gegenüber dem ehemaligen Forumsmitglied und unfair, da sich der Betroffene nicht einmal selbst wehren kann.

Bitte unterlasse diese Äußerungen. Danke. Das Thema ist erledigt und das Aufkochen der daraus folgenden Diskussionen hat hier nichts verloren. Deine Fragen wurden beantwortet, also lasse es nun gut sein.

Dennoch Danke @Tigertrail, @Frido @Ryna für's intervenieren. :L

Das Thema hier ist nun geschlossen, da es vom Threadersteller nicht mehr gepflegt wird. Über das Winterprojekt Sibirien und Mongolei kann man sich hier informieren:
http://www.klausmotorreise.com/winter-2 ... -mongolei/" onclick="window.open(this.href);return false;

Über Kontakt/Impressum bzw. Freunde-Einträge (Gästebuch) besteht darüber hinaus die Möglichkeit, mit dem Protagonisten Kontakt aufzunehmen, sofern Interesse daran besteht, ihm etwas mitzuteilen. Dieses Forum ist kein geeigneter Ort mehr dafür.
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
Mimoto
Administrator
Beiträge: 15564
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#79 Ungelesener Beitrag von Mimoto »

Klaus hat mich nun direkt angeschrieben das
er seinen Account und seine Beiträge gelöscht
haben möchte.

Ich werde seiner bitte in den kommenden
Tagen nachkommen.


Ich kenne Klaus persönlich von diversen Reisetreffen
und einer Stadtführung durch ihn in Salzburg und kann
kein böses Wort über ihn verlieren.

Sicherlich gehört er zu den Menschen die Haare auch 3-4 mal
spalten aber vom Grundsatz her bin ich bei vielen Themen bei ihm.
Manche Textschlacht hätte man sich sparen können, ich denke das
weiss er mittlerweile auch.

Ich hoffe sehr das wir uns noch ab und an lesen oder sehen, würde
mich jedenfalls sehr freuen.

Der Wolf oder Gigl können gerne seine Termine im Forum präsentieren,
vielleicht klappt's dann auch mal mit mir vor Ort. :L

Alles gute Klaus &
beste Grüße
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||

Gesperrt

Zurück zu „Erst Dschingis Khan, nun Klauston“