Garmin VIRB Ultra 30

Filmen mit GPS
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mimoto
Administrator
Beiträge: 15329
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Garmin VIRB Ultra 30

#1 Ungelesener Beitrag von Mimoto »

Nur auf den ersten Blick irgendwie Gopro aber auf den zweiten.... :L


Mehr als nur ein Video aufnehmen, mit einer VIRB® Action-Kamera von Garmin. Neben brillanten Aufnahmen in Ultra HD und klaren Sound, erhältst du auch viele Garmin exklusive Features, wie G-Metrix™, mit denen du deine Sensordaten wie Geschwindigkeit, Höhe und mehr in deine Aufnahmen mit einblenden kannst.

....


Diese Ultra-HD-Action-Kamera für Ihren sportlichen Lebensstil produziert spektakuläre Aufnahmen. Die VIRB Ultra 30 ist kompakt, leicht, wasserdicht1 und benutzerfreundlich. Sie nimmt 4K-Video mit 30 fps auf und unterstützt die G-Metrix™-Technologie, damit Ihre Abenteuer mit überlagerten Anzeigen und Grafiken mit Action-Daten noch lebendiger werden. Die integrierte Bildstabilisierung2 sorgt für klare, gleichmäßige Aufnahmen. Der Touchscreen und das hochempfindliche Mikrofon sind auch im wasserdichten Gehäuse noch vollständig funktionsfähig. Ganz einfach per Knopfdruck können Sie auch einen Livestream3 in HD auf YouTube® starten, um die Welt an Ihren Aufnahmen teilhaben zu lassen. Falls Sie Ihre Hände gerade für andere Dinge benötigen, können Sie die Aufzeichnung sogar ganz einfach per Sprachsteuerung5 starten und stoppen oder ein Bild aufnehmen. Ein einfacher Sprachbefehl genügt, und schon ist alles im Kasten.
Siehe alles weitere auf der Garmin Seite.

>>Garmin VIRB Ultra 30<<

>>VIRB Ultra 30 Preise und Technische Daten<<

Grüße
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||

Tabbi
Beiträge: 691
Registriert: Mittwoch 20. Mai 2015, 08:16
Wohnort: Hattingen

Re: Garmin VIRB Ultra 30

#2 Ungelesener Beitrag von Tabbi »

Uih hab ich gedacht und das gleich mehrfach.

1. der Preis (ob gerechtfertigt oder nicht, ist verdammt viel Geld)
2. ich hab zwar nicht so die Ahnung von Action Cams aber,

mich stört (und das liegt wohl an allen Cams mit 170° Weitwinkel) Krumme Bäume Häuser etc, sorry, viel mir extrem bei dem Mountainbike Video auf.
Bei dem Video stört, warum auch immer, das in den vier Ecken schwarze Ränder sind, so als ob ich bei meiner Fotocam "Spielzeug- oder Miniatureffekt" eingestellt hab. Das ist wirklich kein Paradebeispiel eines guten Produktvideos mit einem MTB. Sorry Garmin das sollte viel viel besser gehen (und ich hab ne Menge Videos von MTB gesehen).

Da gefallen mir die Produktvideos der Konkurrenten besser.
3-Achsen-Bildstabilisierung für brillante Aufnahmen mit ruhigem Bild, bei jedem Gelände3
Davon sehe ich weder beim MTB noch bein Skateboard etwas. Nur sobald eine dritte Person anscheinend die Cam hält.

Ob ich die anderen Features (Spielereien) benötigen würde?

Ok, ich weiß ich hab keine Cam und keinen eigenen Vergleich (ich bin auch nicht der Videotyp), aber was soll mich nun bei der Action Cam zum Kauf animieren?

Und so suche ich noch weiterhin eine Cam für meine bessere Hälfte.
Tabea

It´s not the speed that kills. It´s the sudden stop!

Benutzeravatar
Mimoto
Administrator
Beiträge: 15329
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Garmin VIRB Ultra 30

#3 Ungelesener Beitrag von Mimoto »

..der Preis, naja für 4K Kamera dem Markt entsprechend.

Die Verzerrungen sind bei Ultra weitwinkel (-170°) also auch bei den Gopro's nicht unüblich, die Abdungklungen wohl nur in dem einen Film zu erkennen.
Was mir etwas negativ auffällt die Farben wirken etwas flau bzw. unnatürlich...

Hab hier noch ein paar Clips gefunden.






Hier noch ein Vergleichsvideo Hero 4 vs Ultra 30



Das ein oder andere Softwareupdate wird sicher noch den ein oder anderen Mangel beheben.

Grüße
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||

Benutzeravatar
klauston
Beiträge: 7464
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 08:58
Wohnort: Kottingbrunn

Re: Garmin VIRB Ultra 30

#4 Ungelesener Beitrag von klauston »

Ich muss ja gestehen, die ist an mir etwas vorbeigegangen.

Mt Gehäuse das eine eigene Stromversorgung möglich macht und anscheinend auch guter Ton im gehäuse.

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/64439 ... -01529-34#
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
Andreas W.
Beiträge: 6079
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 21:07
Wohnort: 86609 Donauwörth
Kontaktdaten:

Re: Garmin VIRB Ultra 30

#5 Ungelesener Beitrag von Andreas W. »

Auf der suche nach der (für mich) perfekten Acrion-Cam bin ich auf die Garmin Virb Ultra 30 gestoßen.
Die Virb ist für mich deshalb perfekt, weil:

- Sie ist durch das wasserdichte Gehäuse ständig mit Strom versorgbar. Nerviges Akkus tauschen entfällt auch bei feuchtem Wetter
- Sie hat Verwacklungsschutz und ist am Brustgurt montierbar
- Sie hat einen Schiebeschalter. Wenn ich den Schalter nach vorne schiebe, nimmt sie auf, Schalter zurück ist Aufnahmestop (im Straßenverkehr unsichere Kontrollblicke entfallen)
- Sie hat einen Bluetooth-Eingang für externe Mikrofone, und da komme ich zur eigentlichen Frage:

Es müsste dann doch eigentlich funktionieren, dass ich ein kleines Mikrophon (z.B. von einem Headset) in der Nähe des Auspuffes montiere, und dieses Mikro funkt den Ton zur Virb???
Das wäre doch genial einfach, oder habe ich da nen Denkfehler??? :Mh:

Benutzeravatar
the matrix
Beiträge: 839
Registriert: Dienstag 22. November 2016, 16:22
Wohnort: Merenberg
Kontaktdaten:

Re: Garmin VIRB Ultra 30

#6 Ungelesener Beitrag von the matrix »

Andreas W. hat geschrieben:
Es müsste dann doch eigentlich funktionieren, dass ich ein kleines Mikrophon (z.B. von einem Headset) in der Nähe des Auspuffes montiere, und dieses Mikro funkt den Ton zur Virb???
Das wäre doch genial einfach, oder habe ich da nen Denkfehler??? :Mh:
Ja das geht...hab leider nixe auf German found but i hope du verstehen a little bit English :-)

Ich denke aber nicht das du es am Auspuff montieren musst...mein Micro isz im Helm und ich höre den Auspuff auf dem Video mehr als genug.



und



und

DlHzG Stevie aka +++the matrix+++

Lieber verrückt das Leben genießen, als normal langweilen...

Mein YOUTUBE Channel

Benutzeravatar
Andreas W.
Beiträge: 6079
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 21:07
Wohnort: 86609 Donauwörth
Kontaktdaten:

Re: Garmin VIRB Ultra 30

#7 Ungelesener Beitrag von Andreas W. »

Hallo Stevie,

Danke für die Links - 2 davon kannte ich, and my english is gar net so deppert :L
Die Frage ist eigentlich nur noch, ob sich das Mikro bei jedem Einschalten der Kamera, bzw. Start der Aufnahme automatisch mit einschaltet...
Kann man das Mikro quasi immer eingeschaltet lassen?
So richtig vorstellen kann ich mir das noch nicht...

Gruß Andreas

Benutzeravatar
the matrix
Beiträge: 839
Registriert: Dienstag 22. November 2016, 16:22
Wohnort: Merenberg
Kontaktdaten:

Re: Garmin VIRB Ultra 30

#8 Ungelesener Beitrag von the matrix »

Hallo Andreas...

ist ne weile her, eher gesagt etwas über 2 Jahre das ich mich darüber informiert habe...

Ich gehe stark davon aus das es so ist...aber schau hier...
dieser Typ hat einiges getestet:

https://www.youtube.com/user/davomrmac/ ... ery=Garmin" onclick="window.open(this.href);return false;

:Ju:
DlHzG Stevie aka +++the matrix+++

Lieber verrückt das Leben genießen, als normal langweilen...

Mein YOUTUBE Channel

Antworten

Zurück zu „Garmin VIRB“