Roads to Siberia

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
networker
Beiträge: 1156
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 18:22
Wohnort: 27211 Bassum

Re: Roads to Siberia

#33 Ungelesener Beitrag von networker »

Wow - das Video des Franzosen ist prima - da will msn gleich losfahren.
Euer Video ist leider von youtube gesperrt - seufz.

Kann ich das auch woanders finden?

Benutzeravatar
pässefahrer
Beiträge: 3496
Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 22:21
Wohnort: Allgäu

Re: Roads to Siberia

#34 Ungelesener Beitrag von pässefahrer »

networker hat geschrieben:Euer Video ist leider von youtube gesperrt - seufz.

Kann ich das auch woanders finden?
Es gibt einige Tools, um die Youtube-Sperre zu umgehen.
Google mal ein bißchen!
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F
Ein Urlaub ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Bild

Kanitfastan
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 23:14
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Roads to Siberia

#35 Ungelesener Beitrag von Kanitfastan »

DrWolle hat geschrieben:...Achja, ich hab noch ein Update, habe vom Sturz im Bartang Tal ein gebrochenes Wadenbein mitgebracht. Der Bruch ist nicht verheilt, aber unterwegens dank der Cross-Stiefel nix davon gemerkt... :mrgreen:
Gutes Gelingen! (Wirklich erstaunlich, dass du damit noch heim gekommen bist. Nicht auszudenken, wenn du nochmal auf dieses WB gestürzt wärst.)

Vielen Dank, den gestrigen, verregneten Tag hast du mir versüßt. Fesselndes Abenteuer. Hattet ihr eine elektr. Pumpe mit? (Welche?)
Baujahr 56, >350kkm
bisher Straßenfahrer
(Ost-)Europa & rund ums Mittelmeer

Idefix
Beiträge: 417
Registriert: Samstag 27. August 2011, 08:28
Wohnort: LB Umland
Kontaktdaten:

Re: Roads to Siberia

#36 Ungelesener Beitrag von Idefix »

Mein lieber Wolle ...

Jetzt erst habe ich diesen Bericht gefunden und innerhalb dreier Tagen auch lesen können,
wirklich lebhaft geschrieben und bebildert, vielen Dank dafür.

Ich bin nun schwer begeistert davon und nun auch angefixt von der Gegend. (auch wegen Klaustons Berichten...)
Solche Abenteuer möchte ich auch erleben, mal sehen wann ich es auch verwirkliche, es ist jetzt fest verankert in mir.

Vielleicht schon 2017 eine kleinere Reise in die Richtung, als Vorgeschmack,
und 2019 eine richtig grosse Reise planen.


Vielen Dank für das virtuelle Mitnehmen !

Tom

Benutzeravatar
Fritze
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 28. Oktober 2016, 18:41
Wohnort: LG
Kontaktdaten:

Re: Roads to Siberia

#37 Ungelesener Beitrag von Fritze »

Moin Wolle, ich grätsch hier mal schnell in Deinen Thread, um alle anderen darauf hinzuweisen, dass die aktuellen RtS-BAM-Videos am bequemsten über unsere Kradmelder24-Seite zu erreichen ist - und Dein Reisebericht natürlich auch ;)

Nur der Vollständigkeit halber. ^^

sportfuchs
Beiträge: 1
Registriert: Montag 12. November 2018, 15:56

Re: Roads to Siberia

#38 Ungelesener Beitrag von sportfuchs »

Hallo Wolle,

Danke für Deinen tollen Bericht und ich muss hier erwähnen, dass Du mich mit Deinen BAM-Virus durch Deinen Bericht angesteckt hast. Ich hoffe Deine Erfahrungen in ein Paar Jahren zu teilen.

Ich bin neugierig, was Du nun 2019 planst? OSR?

Gruß
Sören

Antworten

Zurück zu „BAM-Planung“