Navi / Smartphone an Vespa ?

Wer nicht gerade barfuss unterwegs ist, sondern mit Auto, Fahrrad, ja natürlich hier auch Motorrad oder sonstigem Gefährt kann hier diesen Umbau beschreiben, was, wie, warum umgebaut wurde. Auch weitere Veränderungen die im Laufe der Zeit dazu kamen kann man hier dokumentieren.
Nachricht
Autor
derlimburger
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 16:10

Re: Navi / Smartphone an Vespa ?

#33 Ungelesener Beitrag von derlimburger »

Für die Kurz-Strecken wirds gehen, bei Wochen-Touren mit intensiver Handy-als Navi-Nutzung "freut" sich der bekannt dünne und nachlässige Vespa-Lack.

;)

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9205
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Navi / Smartphone an Vespa ?

#34 Ungelesener Beitrag von ryna »

Eventuell könnte an der Stelle eine klare Schutzfolie helfen

Benutzeravatar
Frido
Beiträge: 2612
Registriert: Samstag 29. November 2014, 16:40
Wohnort: Biggesee

Re: Navi / Smartphone an Vespa ?

#35 Ungelesener Beitrag von Frido »

Hallo,

ich bin gespannt ob das Handy in der Tasche ausreichend gekühlt wird oder überhitzt.

Gruss
Frido
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Benutzeravatar
Ulrich
Beiträge: 811
Registriert: Donnerstag 28. April 2011, 23:15

Re: Navi / Smartphone an Vespa ?

#36 Ungelesener Beitrag von Ulrich »

Ich habe mich dazu entschlossen, den Artikel nicht zu behalten.
Mir nimmt die Tasche im Kniebereich einfach zuviel Raum in Anspruch. Ein Artikel muss ja auch gefallen und Freude bereiten :Pr: .
Übrigens meine erstmalige Rücksendung bei einem Amazon Kauf.
Werde nun doch eine Spiegelhalterung nutzen.
Grüße aus dem Teutoburger Wald,
Ulrich

"Positives Denken kann ansteckend sein. Indem man von Gewinnern umgeben ist, wird man selbst zu einem Gewinner." Arnold Schwarzenegger DD

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Modifikationen“