Erinnerungen an die 70er

Bilder und Reisegeschichten aus früheren Tagen fotografiert mit analogen Kameras die Bilder eingescannt oder abfotografiert auch mit wenig Text.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 10634
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Erinnerungen an die 70er

#41 Ungelesener Beitrag von ryna »

Zu den frühen Citroën&Co. habe ich ein durchaus gespaltenes Verhältnis. Optisch wunderschön, die eingesetzten Innovationen auch bemerkenswert. Wenn aber damals in den 70er so eine Karre in die Werkstatt des Bosch-Diensts gerollt/geschoben wurde, haben sich die Mechaniker (auch ich!) hurtig verkrümelt. An den Kisten zu arbeiten war n'est pas un plaisir! Ähnliches galt für Fahrzeuge von der Insel, vom Prince of Darkness beseelt.

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 12346
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Erinnerungen an die 70er

#42 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Ryna, das glaube ich Dir gerne - aber bei uns in Neuburg gab es damals einen wirklich guten Citroen-Spezialisten und der war echt ein Meister seines Fachs und das zu durchaus bezahlbaren Preisen.
Eigentlich hat sich nix geändert: Wenn man nicht selber schrauben kann, braucht man eine gute Werkstatt mit der man vertrauensvoll zusammenarbeiten kann. - Und der sollte man dann auch die Stange halten.
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 12346
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Erinnerungen an die 70er

#43 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Falscher Fehler vom Max - sorry!
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Antworten

Zurück zu „Historisches Weltweit“