Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
halbcent
Beiträge: 454
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2015, 10:39
Wohnort: Leipzig

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#9 Ungelesener Beitrag von halbcent »

Oh wow, was für ein schöner Bericht aus einer absoluten Traumgegend. Ich war 2021 dort und bin mir sicher.....da muss ich nochmal hin.
Danke für´s mitnehmen und zeigen........und erinnern.....
Grüße
Steffen

die Welt ist eine Kurve, manchmal auch zwei....

Benutzeravatar
Marock
Beiträge: 3588
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 07:35
Kontaktdaten:

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#10 Ungelesener Beitrag von Marock »

Mit dem Chris ists lustig … mit dem Chris ists schee 😄😂🤣🥳
Tolle Tage in der Schweiz … wie immer schön geschrieben … danke fürs teilen!

Benutzeravatar
golem
Beiträge: 735
Registriert: Dienstag 22. April 2014, 16:25
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#11 Ungelesener Beitrag von golem »

Ich selbst habe nur Punkte in Flensburg, leider nicht in der Schweiz. Dabei ist es dort so schön, wie ihr uns hier eindrucksvoll vorführt! Hat Spaß gemacht, mitzukommen und nächstes Mal helfen wir bestimmt gerne beim Suchen!
Dankeschön!

Benutzeravatar
Lahmekuh
Beiträge: 2123
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 10:11
Wohnort: LK PE

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#12 Ungelesener Beitrag von Lahmekuh »

Mal wieder ein toller Rudel-Reise-Suchen-Finden-Bericht in bewährter Benny-Güte, was Wort, Bild und Layout angeht. Beneidenswert, deine Kreativität, mit der du uns ein ums andere Mal verwöhnst :Sl: Danke dafür. :L

Irgendwo hier in diesem Forum gab es schon - wahrscheinlich auch mehr als einmal - Reiseberichte über die Schweizer-Täler und deren Reize für das Auge und die Gashand. Ihr habt mit eurem Tripp diese Destinationen auf der To-Do-Liste wieder ganz nach vorne geholt. :Sab: Vielleicht ja schon im kommenden Sommer <daf>
___________________________
Gruß aus dem niederen Sachsen
Michael

Benutzeravatar
2wheeler
Beiträge: 4597
Registriert: Samstag 1. September 2012, 18:10
Wohnort: Belgium - nahe der Küste

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#13 Ungelesener Beitrag von 2wheeler »

Eine schöne Reise und tolle Landschaften.

Aber mit dem Chris solltet Ihr noch mal üben, mit was das so, mit einigen Dingen " vergesslichkeit " angeht. 8-) :D
Bild 3,3 L /100 km

Benutzeravatar
Savethefreaks
Beiträge: 3563
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 12:27
Wohnort: Balingen

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#14 Ungelesener Beitrag von Savethefreaks »

Herzliches Dankeschön für euer Feedback! DD DD
ollih hat geschrieben: Mittwoch 29. November 2023, 20:54 PS: Der Chris hat mir eigentlich einen aufgeräumten Eindruck gemacht! :mrgreen:
Der Eindruck täuscht :lol: . Defnitiv :lol: :lol: !
ryna hat geschrieben: Mittwoch 29. November 2023, 23:35 Zickende Moppeds und Schlüsseldramen sind schon fast ein Running Gag bei euren Reisen. Eigentlich wartet man als Leser schon auf die bunten Bonbons. ;)
Besonders gut gefallen … Das Valser Tal hat es mir echt angetan, wurde auf der Karte markiert. Danke!
Auf die Running-Bonbons könnte ich ja gerne verzichten :roll:
Bitteschön und gern geschehen für den Valser-Tipp! Da wird’s Dir sicher prächtig gefallen! :L
JvS-105 hat geschrieben: Donnerstag 30. November 2023, 08:48 Nicht umsonst fahren das Weibchen und ich, wenn uns wieder mal die Decke auf den Kopf fällt, in die Schweiz. Das wilde Graubünden ist ein Wunder, und in der Knaller-Zentralschweiz ist auch für Motorradfahrer ALLES dabei :mrgreen:
Gern geschehen, oder wie der Rätoromane sagt: anzi :D
Von Dir aus gesehen, ist das ja fast eine Feierabendrunde, da bin ich ja schon ein wenig neidisch. Uns hat die Graubündner Schweiz jedenfalls auf vollster Linie überzeugt :Ni:
McFadden hat geschrieben: Donnerstag 30. November 2023, 09:21 Wie verhält sich das mit den Aktien und Wohnpunkten?
Und welche Ersparnis hat man dann bei der Buchung?
Aaallsssooo, es begab sich zu einer Zeit in den 60er Jahren, als das Hapimag-Konzept aufkam. Du kaufst ein, zwei, viele Aktien und mit jeder Aktie (für die Du einen stattlichen Jahresbeitrag zahlen musst), gehört Dir ein Ziegel in jedem Hapimag-Ferienresort. Mit den Aktien bekommst Du auch jedes Jahr x Wohnpunkte. Buchst Du jetzt ein, zwei, viele Tag in einem der Resorts, kostest das je nach Ausstattung (2-Zimmer-Budget bis 4-Zimmer Premium), Lage und Saison x Wohnpunkte. Dazu kommt ein fixer Betrag für die Nebenkosten & Reinigung.
Ersparnis? Ähm, nee, sparen tut man da m.E. nichts. Die Preise für Nebenkosten sind meistens so hoch wie mein höchsteigenes Budget für eine Übernachtung. Da darfst Du Kosten für die Aktie + Wohnpunkte nicht mit reinrechnen, sonst wird’s teuer… Da für mich Aktie+Punkte aber Eh-da-Kosten waren, war’s okay.

Wir haben dieses Jahr redlich Wohnpunkte abgewohnt und Chris hat jetzt seine Aktien (weit unter Wert) und die restlichen Wohnpunkte verkauft. Ferienresorts sind nicht meine Art zu reisen und wir sind auch selten für mehrere Tage an einem Ort, so dass sich das für uns nicht rechnet.
Aber wie heißt es so nett: „Schön war die Zeit“ – ich möchte unsere Hapimag-Reisen nicht missen. ;)
Chris aus Leonding hat geschrieben: Donnerstag 30. November 2023, 10:32 Stellte beim Lesen fest, dass ich mir da einiges an Seitentälern zwar schon markiert, aber noch nicht besucht habe :roll:
Also, sobald als möglich hin und euch herzlichen Dank fürs Teilen. Und so Nebengeräusche wie Schlüssel, Handy usw. gehöre einfach dazu, solange sie gut ausgehen ;)
Dann nix wie hin! Liegt ja global gesehen auch irgendwie auf dem Weg in die Pyrenäen!
Schlüssel & Handy-Geschichten sind vor allem im Rückblick lustig – vor allem, wenn sie wieder auftauchen. Genau wie verlorene Nummernschilder, aber das ist eine andere Geschichte :lol:
ryna hat geschrieben: Donnerstag 30. November 2023, 10:33
McFadden hat geschrieben: Donnerstag 30. November 2023, 09:21 Aber mit den Schlüsseln und dem Handy müsst ihr euch was einfallen lassen.
vielleicht ein Loch durchbohren und festnähen... :lol:
Oder ein elektronisches Helferlein neben die Fledermaus hängen? Momentan bei Action für einen schmalen Taler (letzte Woche waren die Finder im Angebot um 5,97€): https://www.action.com/de-de/p/3202517/ ... rt-finder/
Ich habe da so eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk… :Mh: Danke für die Inspiration! :L
golem hat geschrieben: Donnerstag 30. November 2023, 17:14 Ich selbst habe nur Punkte in Flensburg, leider nicht in der Schweiz. Dabei ist es dort so schön, wie ihr uns hier eindrucksvoll vorführt! Hat Spaß gemacht, mitzukommen und nächstes Mal helfen wir bestimmt gerne beim Suchen!
Ulf, Du bist für mich eh ein Qell der Inspiration! Aus Deinen Reiseberichten habe ich mir auch den ein oder anderen Wegpunkt markiert, den wir dieses Jahr auch in die Touren eingebaut haben. Besonders hab ich mich gefreut, dass Du dieses Jahr auch am Zerveila-See warst! DD

Danke auch an Steffen, Marock, Michael und 2Wheeler – ich wollte jetzt nicht auf jeden Kommentar antworten.

Aber zum Thema Schlüssel/Handy: da schenken Chris und ich uns ja nix – beim Forentreffen in Thüringen hatte ich ja nicht nur meinen Schlüssel verbummelt (streng genommen hab ich ihn ja nicht verloren, ich hab ihn ja die ganze Zeit in der geheimen Geheim-Tasche meiner Jacke spazieren gefahren), sondern auf dem Heimweg auch mein Handy an einer Tankstelle liegen gelassen.. ein aufmerksamer Autofahrer hat’s entdeckt BEVOR er drüber gefahren ist..
Wir können es aber noch besser: mein Nummernschild hab ich auch schon zwei Mal verloren – einmal auf der Autobahn Richtung Schweiz (da habe ich es erst gemerkt, als ein Autofahrer mich im Stau drauf aufmerksam gemacht hat) und dann nochmal im Schwarzwald (da fuhr Chris zum Glück direkt hinter mir und konnte es wieder einsammeln)..
Ich weiß nicht, ob das auch zählt, aber mir sind auch schon zwei Mal die alten Seitenkoffer abgesprungen – das hab ich aber immer sofort gemerkt :lol:
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
DirkS
Beiträge: 1817
Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 13:08
Wohnort: Rheinstetten bei KA

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#15 Ungelesener Beitrag von DirkS »

Kurvenspass am Klausenpass und HÄPPYmag ....keine schlechte Kombi DD
Flims/Laax sind definitiv einen Ausflug wert....auch wenn ich die besser auf den Rossignols stehend
in meinem Lieblingsskigebiet kenne als auf der Straße.... 8-) DD
Danke für Zeigen & Berichten ... :D
Grüße, Dirk

#nos vemos en la carretera

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 8722
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#16 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Endlich hab ich deinen Bericht auch angeschaut. Danke fürs zeigen der schönen Schweiz. Da gibt es schon echt richtig schöne Ecken. Vielleicht sollte ich mir da einfach mal leisten wollen. :L :L :L
Abr ob ich euch noch mal verfolge auf einer Tour, wenn ihr so mit Koffern, Kennzeichen, Handys usw. werft :Mh: :Pr:
Grüßle
Herbert aka Schippy

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht das Recht auf eigene Fakten.
(gehört im Podcast Lanz/Precht)

Antworten

Zurück zu „Schweiz“