Schottland 2023

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
thund3rbird
Beiträge: 913
Registriert: Montag 5. September 2016, 18:10
Wohnort: Allgäu

Re: Schottland 2023

#17 Ungelesener Beitrag von thund3rbird »

Wie lange wollt ihr denn unterwegs sein? Wir waren bis jetzt 2x 3 Wochen mit dem Reisemobil in Schottland unterwegs. Da man mit dem Motorrad schneller Strecken überwindet, erscheint mir deine geplante Tour nur für wenige Tage ausgelegt. Sowohl die Strecke Newcastle Glasgow als auch der Weg durch die Cairngorms ist ja recht schnell erledigt, selbst wenn man trödelt.

Dafür fehlt mir auf deinem Plan diese absolut großartige Strecke zwischen Applecross und Cape Wrath. Oder Mull, oder... ;)
Viele Grüße aus dem Allgäu
Peter

Benutzeravatar
Andreas W.
Beiträge: 7022
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 21:07
Wohnort: 86609 Donauwörth
Kontaktdaten:

Re: Schottland 2023

#18 Ungelesener Beitrag von Andreas W. »

Hey Chris,

schön, dass es weiter geht - wenn auch nur mit der Vorfreude :L
Wir haben mittlerweile auch ein Zeitfenster ermittelt und werden voraussichtlich die ersten beiden Mai-Wochen nach Schottland fahren - mit Pkw und Wohnwagen durch den Eurotunnel.
Außer dem Tunnel wollen wir nix buchen.
Mit Wohnwagen und größtenteils Selbstversorgung sollte da der ein- oder andere Euro zu sparen sein.
Schön wäre, wenn wir noch ein Motorrad mitnehmen könnten... können wir nicht... irgendwas is halt immer ;)
Unsere Tour ist der Euren gar nicht so unähnlich :Ju:

Ich freue mich für Euch mit und für uns vor :mrgreen:

Gruß
Andreas
Dateianhänge
2WochenSchottland.JPG
2WochenSchottland.JPG (170.52 KiB) 173 mal betrachtet

Benutzeravatar
DirkS
Beiträge: 1476
Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 13:08
Wohnort: Rheinstetten bei KA

Re: Schottland 2023

#19 Ungelesener Beitrag von DirkS »

...schön, dass das Thema wieder nach oben und vor allem für Dich näher kommt…👍 Viel Spaß beim Weiterplanen und vor allem wenn es dann losgeht… :Ju:

…das gilt natürlich auch für‘n Andreas…😎
Grüße, Dirk

#nos vemos en la carretera

Benutzeravatar
McFadden
Beiträge: 873
Registriert: Freitag 12. August 2016, 07:24
Wohnort: bei Husum

Re: Schottland 2023

#20 Ungelesener Beitrag von McFadden »

Vielen Dank für eure Kommentare!

@ thund3rbird: 10 Tage + An- und Abreise. Ja, es fehlt so einiges, was man in 3 Wochen noch unterbringen könnte. Die Zeit haben wir aber nicht.
Wichtig ist, Claudi erstmal wieder die Sicherheit für eine längere Reise gewinnen zu lassen. Was dann später einmal (2026 ist auch schon in Vorplanung) streckenmäßig geplant wird, steht auf einem anderen Blatt. ;)

@ Andreas: von euch aus lohnt sich der Tunnel, von hier aus ein Riesenumweg. Den Zug vorab zu buchen ist sicherlich schlau. :L
Deine Route sieht auch interessant aus und ihr fahrt sogar die schöne Strecke, von der thund3rbird schrieb. Aber auch ihr habt das Zeitproblem. es gibt so viel mehr zu entdecken, als es in mehreren Urlauben möglich ist.
Im Auto wird man auch nicht nass. Mutig allerdings, die Singletracks mit Gespann zu fahren, da kommst du ganz sicher in Schweiß! - Machs wie die Einheimischen, immer Bremsbereit und lass die Motorradfahrer vorbei! ;)
Über Bilder und Bericht würde ich mich sehr freuen.
@ DirkS: jedes Mal, wenn ich irgendwas verändere oder mir auch nur den Prolog durchlese, schlimmer noch, andere/frühere Reiseberichte, kommt die Reiselust wieder voll hoch! :Sab:

Benutzeravatar
thund3rbird
Beiträge: 913
Registriert: Montag 5. September 2016, 18:10
Wohnort: Allgäu

Re: Schottland 2023

#21 Ungelesener Beitrag von thund3rbird »

Ja, hunderte Km Singletracks mit Wohnwagengespann sind für sich genommen schon ein Abenteuer. Andreas wird Geschichten erleben.

@McFadden: klaro. :L ihr braucht ja auch noch mehr Gründe, wieder hinzufahren. Von uns aus ist die An- und Abreise schon eine halbe Weltreise.
Viele Grüße aus dem Allgäu
Peter

Benutzeravatar
Andreas W.
Beiträge: 7022
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 21:07
Wohnort: 86609 Donauwörth
Kontaktdaten:

Re: Schottland 2023

#22 Ungelesener Beitrag von Andreas W. »

thund3rbird hat geschrieben: Freitag 25. November 2022, 09:07 Ja, hunderte Km Singletracks mit Wohnwagengespann sind für sich genommen schon ein Abenteuer. Andreas wird Geschichten erleben.
Ich weiß nicht, ob Ihr es schon wusstet :mrgreen: Unser Wohnwagen ist seeehr klein. Er ist schmäler als das Auto und läuft auch in engen Kehren in dessen Spur hinterher.
Da wo das Auto durch kommt, fährt der Wohnwagen unauffällig hinterher.

Nachteil ist natürlich, dass er sehr klein ist... man sollte sich schon einigermaßen mögen :o
Natürlich hoffe ich trotzdem, dass es danach Geschichten zu erzählen gibt :Ju:

Zurück zu Chris

Benutzeravatar
McFadden
Beiträge: 873
Registriert: Freitag 12. August 2016, 07:24
Wohnort: bei Husum

Re: Schottland 2023

#23 Ungelesener Beitrag von McFadden »

Sehr gut! Ich bitte darum, Andreas! :L
thund3rbird hat geschrieben: Freitag 25. November 2022, 09:07...Von uns aus ist die An- und Abreise schon eine halbe Weltreise.
Stimmt. Dafür sind die Südländer/Alpen für uns immer so eine Weltreise. Andererseits haben wir auch gut 800 km + Fähre bis Newcastle. ;)
Ich denke, es kommt darauf an, welche Traumregion man für sich auserkoren hat. Da fährt man dann gerne hin.
Der norddeutsche liebt ja eher das rauhe... 8-) :lol:

sushi
Beiträge: 1090
Registriert: Donnerstag 21. September 2017, 09:50
Wohnort: Bern Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Schottland 2023

#24 Ungelesener Beitrag von sushi »

McFadden hat geschrieben: Samstag 26. November 2022, 07:40 Der norddeutsche liebt ja eher das rauhe... 8-) :lol:
Hallo

Dann liegt ja Island und Norwegen direkt vor der Haustüre.

Viel Spass und gute Reise
gruss sushi
Reiseberichte im Forum

2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

Antworten

Zurück zu „Nordländer: Skandinavien incl. Dänemark, GB, Irland, Island usw.“