Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

Welche Fotoausrüstung für wenn, wer benutzt was, Hilfen und Tipps
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 7911
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Kontaktdaten:

Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

#1 Ungelesener Beitrag von jojo »

Jojo ... bist du es :shock: :lol:

Die Vorgeschichte
Bis jetzt war ich ein entschiedener Gegner der Handy Fotografie. Aber was interessiert mich mein Geschwätz von gestern :Hilf:
Gut, man muss auch sagen, dass ich bis jetzt beim Handy immer gespart habe. Für mich ist das nur ein Gebrauchsgegenstand und kein Statussymbol.
Allerdings hat mein 4 Jahre altes Huawei P8 lite akkumässig das Zeitliche gesegnet. Nach 5-6 Stunden vorsichtiger Benutzung war Schicht im Schacht.
Also musste was Neues her und ich habe mich für ein Honor View 20 entschieden und auf den Bezahlbutton geklickt.

Das Ding geht echt ab wie Schmitt´s Katze, 128 GB RAM und vor allem ein 4000 mAh Akku. Bei meiner Nutzung komme ich jetzt 3 Tage ohne Ladung aus :Ju:
Eine Kamera hat das Teil auch, 48 Mega Pixel Auflösung, das doppelte meiner DSLR. Das macht mich dann schon neugierig, sogar RAW geht und ich bin dann mal um den Block gezogen. Wobei Block schon sehr erweitert war, eher Odenwald Runde würde ich sagen. Und ...keine DSLR dabei :AlSw:

Langer Text, jetzt ein paar Pixel.
Als Hauptmodel habe ich die Ducati benutzt, GS hatte ich keine zur Hand und die Orangene Farbe war alle :Ir:

Bild
Ducati Test Pix Jpeg
Eine Gegenlicht Aufnahme mit LED unterstützung in JPEG

Bild
Ducati Test Pix Jpeg-4
Der Sensor ist schon krass

Bild
Pano Beerfelden Galgen
Panos zu machen ist super easy ( ich Vergleiche immer alt -Neu)

Und ja, ich kann nicht anders. Drei vier Klicks und die Kamera ist auf RAW umgestellt :Oh:
Also werden jetzt die Aufnahmen parallel in Jpeg und RAW gespeichert. Natürlich interessiert mich nur das RAW.
Noch etwas Lightroom dazu und es kommen solche Fotos bei raus.

Bild
Schleuse in Hirschhorn - da ist echt Potenzial für die BEA vorhanden.

Bild
Ducati Hyperstrada_-8
Da ist etwas mehr Lightroom im Spiel, mir gefällts.

Bild
Ducati Hyperstrada_-12
Erstaunlich wie weit man die Fotos croppen kann.

Bild
Ducati Hyperstrada_-10
Schärfeverlauf geht auch

Fazit?!
Handyfotografieren ist für mich echt zur Alternative geworden
Allerdings in Grenzen. Da gibt es trotz allem, gewaltige Unterschiede zum Sensor der Canon 5D.
Aber Spass macht das schon :L
Mal sehen wie es weiter geht.

Grüssle
Jojo

PS: mehr Fotos gibt es hier ---> Klick

Benutzeravatar
Savethefreaks
Beiträge: 2929
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 12:27
Wohnort: Balingen

Re: Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

#2 Ungelesener Beitrag von Savethefreaks »

:lol: :lol: :lol: Wer hätte das gedacht :L

Aber deine Bilder zeigen wieder mal, dass es auf den Blick aufs Motiv ankommt, nicht auf die Hardware :L

Das Honor hatte ich auch im Blick als es um die Entscheidung für ein neues Handy ging. Ich war von Claudis Smartphone Bildern immer ganz angetan, mein altes war da weit von entfernt...

Unsere Osterausflüge waren der Test fürs neue und ich bin ganz angetan!
Für die "richtigen" Touren bleib ich beim "richtigen" Fotoapparat, aber für einfach so unterwegs eröffnet das Immer-dabei-Handy ganz neue Möglichkeiten!

Freu mich auf weitere Smartphone-Ausbeuten von dir DD
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 7911
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

#3 Ungelesener Beitrag von jojo »

Was hast du dir für ein Handy gekauft ?

Meine Tochter hatte sich ein Huawei p20 gekauft und in Paris fotografiert.
Ich war da reichlich baff angesichts der Quali der Fotos.

Der Unterschied zu den High-End Handys ist da normalerweise nicht sichtbar.
Nur der Preis ist sehr deutlich spürbar :Mh:

Natürlich bleibe ich bei der DSLR und meinen guten Objektiven.
Aber die Ergänzung durch das Honor ist sicher ein +

Grüssle
Jojo
Zuletzt geändert von jojo am Freitag 10. Mai 2019, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 5207
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

#4 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

Gratuliere, Jojo. :L

Schon erstaunlich, was mit Handys heutzutage fotografisch möglich ist. Und bequem ist's manchmal auch, das Handy zum fotografieren zu benutzen, das man eh in der Jackentasche herumträgt.

Spätestens da, wo das Handy an seine Grenzen kommt, kommt die große Kamera dann zum Einsatz.

Ich mache mittlerweile ja nur noch wenige Fotos, da ich hauptsächlich filme. Als ich im Februar 2018 auf dem Weg zum Treffen nach Ettlingen war, habe ich unterwegs im Schwarzwald mal wieder einige Fotos gemacht. Das Handy war für den Weitwinkel zuständig, auf der DSLR war das Telezoom. So ergänzten sich beide Kameras sinnvoll, ohne an der DSLR dauernd das Objektiv wechseln zu müssen.
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
jojo
Beiträge: 7911
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

#5 Ungelesener Beitrag von jojo »

Mich stört der Objektivwechsel überhaupt nicht, im Gegenteil ich freue mich über neue Möglichkeiten zu fotografieren.

Was mit dem Handy noch kommt, ist der Video Test.
4K mit 30 fps, das sollte eine sehr gute Ergänzung zu Actioncam und Drohne sein.

Ich werde berichten

Grüssle
Jojo

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 9332
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

#6 Ungelesener Beitrag von ryna »

Na siehste, so‘n Handy ist echt praktisch. Selbst als Knipse. (Nicht nur) die Pano-Funktion finde ich praktischer als an meiner RX100, auch die Möglichkeit sofort ambulant ohne weitere Technikkisten nachzubearbeiten, macht fotografieren bequemer.

fmwag
Beiträge: 2493
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:23

Re: Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

#7 Ungelesener Beitrag von fmwag »

Der Unterschied zu den High-End Handys ist da normalerweise nicht sichtbar.
Evtl. hast Du als Foto-Freak an der falschen Stelle gespart - einfach mal als Vergleich das Huawei P30 Pro ausprobieren
Stichwort Unterschied - Fotos bei schlechtem Licht und Fotos mit Zoom Modus
Selbst als Knipse. (Nicht nur) die Pano-Funktion finde ich praktischer als an meiner RX100,
auch die Möglichkeit sofort ambulant ohne weitere Technikkisten nachzubearbeiten, macht fotografieren bequemer.
Ja, sehe ich auch so - die Argumente für den Kauf z.B einer RX100 vs. z.B einem Huawei P30 Pro werden immer weniger

Benutzeravatar
McFadden
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. August 2016, 07:24
Wohnort: bei Husum

Re: Jetzt ist es passiert ... ich fotografiere mit dem Handy

#8 Ungelesener Beitrag von McFadden »

Glückwunsch Jojo!

Jetzt hast du mich zum Nachdenken gebracht!
Ich bin ja das Gegenteil des Fotografierprofis, aber dieses Handy macht mich schon ein bisschen lecker!
Wenn man damit solche Fotos machen kann, dann wäre das eine Option für die Zukunft. Man will ja nicht ewig auf dem alten Stand verharren, sondern sich auch weiterentwickeln.
SEHR interessant!
Jetzt muss ich nur noch die weiteren Rahmendaten des Gerätes checken. Telefonieren können muss ich damit natürlich auch!!! :lol:

Vielen Dank für die Einführung mit den tollen Bildern!!! :L

Antworten

Zurück zu „Fotografie“