Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Savethefreaks
Beiträge: 3563
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 12:27
Wohnort: Balingen

Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#1 Ungelesener Beitrag von Savethefreaks »

Manchmal ist es ja ganz gut, wenn man zu etwas „gezwungen“ wird. Chris war bis vor einigen Monaten noch Besitzer von Hapimag-Aktien und den damit verbundenen Wohnpunkten. Weil einige davon Ende Juni verfallen sollten, „mussten“ wir vorher noch einen Kurztripp machen, der mangels Urlaubstage nicht allzuweit weg führen sollte.
Hapimag als Schweizer Unternehmen hat doch recht viele Ferien-Ressorts in der Schweiz. Warum also nicht mal nach Flims in Graubünden fahren? Wenn da viel Wintersport ist, hat’s auch Berge – und das gefällt dem gemeinen Motorradfahrer im Allgemeinen doch immer recht gut.

Es ging also für ein verlängertes Wochenende nach Flims! Den SWAY dazu könnt ihr euch hier zu Gemüte führen.

Und ein paar Teaser Bilder hab ich natürlich auch:

Bild
Die Anreise werten wir mit einem Schlenker über den Klausenpass mit ganz viel Kurvenspass auf.

Bild
Streetparade auf Schweizer Art

Bild
Ich könnte mir echt auch mal einen Urlaub ohne Werkstattbesuch vorstellen :?

Bild
Der temporäre Theaterturm am Julierpass. Hätten wir gewusst, dass er im Oktober abgerissen wird, hätten wir ihn uns wohl auch aus der Nähe angeschaut...

Bild
Blumenträumereien am Albula-Pass

Bild
Bergidylle im Lumnezia-Tal

Bild
Traumkurven zwischen den Tälern

Bild
Der Zerveila-Stausee im Valsertal

Bild
Mittagspause mit Premium-Panorama

Bild
Sackgassentour ins Rabiusa-Tal

Bild
Ungewohnte Bergbewohner.

Bild
Die Straßenführung an der Rheinschlucht entlang ist schon sehenswert.

Wer jetzt genau wissen will, was wir alles in der Schweiz entdeckt haben, der liest einfach den SWAY!
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
ollih
Beiträge: 412
Registriert: Mittwoch 25. März 2020, 20:08
Wohnort: Westerwald

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#2 Ungelesener Beitrag von ollih »

Sehr schön, viel Landschaft und nette Episoden, dass passt bei dem derzeitigen Wintereinbruch ganz Wunderbar!

Die Nummer mit den Spritpreisen habe ich auch schon durch, allerdings mit Österreich und Italien!

PS: Der Chris hat mir eigentlich einen aufgeräumten Eindruck gemacht! :mrgreen:
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben.
Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 10492
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#3 Ungelesener Beitrag von ryna »

Die Schweiz hat wunderschöne Märchenlandschaften. Was mich begeistert, kaum über der Grenze sieht alles wie frisch gefeudelt aus. Selbst im Herbst, wenn überall Laub herum wedelt… sehen die Strassen dort aus, als ob sich hoher Besuch angesagt hätte.
Eure Fotos sind zum sabbern, toll! :App: :App: :App:
Zickende Moppeds und Schlüsseldramen sind schon fast ein Running Gag bei euren Reisen. Eigentlich wartet man als Leser schon auf die bunten Bonbons. ;)

Besonders gut gefallen … Das Valser Tal hat es mir echt angetan, wurde auf der Karte markiert. Danke!

Benutzeravatar
JvS-105
Beiträge: 2514
Registriert: Mittwoch 25. November 2015, 16:59
Wohnort: Laas (Südtirol)
Kontaktdaten:

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#4 Ungelesener Beitrag von JvS-105 »

Nicht umsonst fahren das Weibchen und ich, wenn uns wieder mal die Decke auf den Kopf fällt, in die Schweiz. Das wilde Graubünden ist ein Wunder, und in der Knaller-Zentralschweiz ist auch für Motorradfahrer ALLES dabei :mrgreen:

Vielen Dank für diesen sensationellen Reisebericht, oder, wie man in Graubünden sagt: Grazia fich! :L :L

Benutzeravatar
McFadden
Beiträge: 1049
Registriert: Freitag 12. August 2016, 07:24
Wohnort: bei Husum

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#5 Ungelesener Beitrag von McFadden »

Vielen Dank für diesen, mal wieder tollen Bericht!
Die Bilder sind, wie immer aussagekräftig und einfach schön.
Was mich noch interessieren würde.
Wie verhält sich das mit den Aktien und Wohnpunkten?
Und welche Ersparnis hat man dann bei der Buchung?
...
Aber mit den Schlüsseln und dem Handy müsst ihr euch was einfallen lassen.
vielleicht ein Loch durchbohren und festnähen... :lol:

Wer den Schaden hat... ;)

Benutzeravatar
Chris aus Leonding
Beiträge: 2697
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 12:27

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#6 Ungelesener Beitrag von Chris aus Leonding »

Graubünden, einer meiner Lieblingsregionen, in der man sich an der Landschaft nie satt sehen und seinen Kurven nie satt fahren kann. Stellte beim Lesen fest, dass ich mir da einiges an Seitentälern zwar schon markiert, aber noch nicht besucht habe :roll:
Also, sobald als möglich hin und euch herzlichen Dank fürs Teilen. Und so Nebengeräusche wie Schlüssel, Handy usw. gehöre einfach dazu, solange sie gut ausgehen ;)
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
ryna
Administrator
Beiträge: 10492
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#7 Ungelesener Beitrag von ryna »

McFadden hat geschrieben: Donnerstag 30. November 2023, 09:21
Aber mit den Schlüsseln und dem Handy müsst ihr euch was einfallen lassen.
vielleicht ein Loch durchbohren und festnähen... :lol:
Oder ein elektronisches Helferlein neben die Fledermaus hängen? Momentan bei Action für einen schmalen Taler (letzte Woche waren die Finder im Angebot um 5,97€): https://www.action.com/de-de/p/3202517/ ... rt-finder/

Benutzeravatar
JvS-105
Beiträge: 2514
Registriert: Mittwoch 25. November 2015, 16:59
Wohnort: Laas (Südtirol)
Kontaktdaten:

Re: Die Wohnpunkte müssen weg: Flims

#8 Ungelesener Beitrag von JvS-105 »

Keyless Go, mal anders definiert :D

Antworten

Zurück zu „Schweiz“